Halle 17/18 • Westdeutscher Hockey-Verband

1. Regionalliga West - Herren

Bonner Herren feiern Aufstieg

Die Herren des Bonner THV feierten am Wochenende die Rückkehr in die 2.Hallenbundesliga und dass obwohl sie beim Derby gegen die Bundesligavertretung von Rot – Weiß Köln eine 6:9 Niederlage einstecken mussten. Mit nun 12 Punkten auf dem Konto und damit 11 Punkte Vorsprung auf den anderen Aufstiegskonkurrenten Düsseldorfer SC 99, sind die Bonner bei noch drei zuspielenden Spielen nicht merh einzuholen.
Der DSC 99 hingegen kassierte eine deftige Klatsche im Stadtderby gegen den großen Nachbarn vom Düsseldorfer HC II. Bereits zur Pause sah es mit 8:2 schlecht aus für den DSC. Am Ende wurde es ein Waterloo Erlebnis und der DHC schickte die Gerresheimer vom DSC 99 mit 18:3 nach Hause. Damit bleibt der DSC 99 mit nur einem Punkt Tabellenletzter und wird wohl den bitteren Gang in die 2.Regionalliga antreten müssen.
Enger ging es für den Tabellenvorletzten Crefelder HTC II beim Konkurrenten Uhlenhorst Mülheim II zu. Bis zur Pause war der CHTC sogar das leicht bessere Team. Doch dem intensiven und kraftraubenden Spiel mussten die Crefelder in der zweiten Halbzeit Tribut zollen und verloren knapp mit 5:7.
 


Wochenprogramm

» Spieltag 7 - Sonntag, 21. Januar 2018

6119 » Düsseldorfer HC 2 - Düsseldorfer SC 18:3 (8:2)
6121 Rot-Weiss Köln 2 - Bonner THV 9:5 (5:3)
6120 » Crefelder HTC 2 - Uhlenhorst Mülheim 2 5:7 (4:3)
 
« Zurück Vorwärts »

20./21. Januar 2018

Spielberichte
Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!
Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Hauptrunde
1. Rot-Weiss Köln 2 18
2. Düsseldorfer HC 2 15
3. Bonner THV 12
4. Uhlenhorst Mülheim 2 12
5. Crefelder HTC 2 4
6. Düsseldorfer SC 1
Team-Spielplan
» Plan erstellen
 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de