Halle 17/18

2. Bundesliga - Herren

Samstag, 6. Januar 2018

Spandauer HTC - ATSV Güstrow   12:2   (6:1)

Schiedsrichter:   H.Hartmann | M.Löffler


» Presseinformation: Spielprotokoll


Ein bestens aufgelegter Sebastian Meincke verleiht den Aufstiegsträumen des Spandauer HTC neuen Wind. Mit acht Treffern trug der erfolgreichste SHTC-Saisontorschütze entscheidend zum 12:2-Kantersieg des Ost-Tabellenführers über den ATSV Güstrow bei. „Ein guter Junge, mit echtem Torjägerriecher“, freute sich Spandaus Trainer Sven Niklas über Sebastian Meinkes Vollstreckerqualitäten. Nach einem 1:1-Zwischenstand (1:1) zogen die Berliner Gastgeber mit zwei Doppelschlägen blitzschnell zum 5:1 (15.) weg. Über den 6:1-Pausenstand wurde der Vorsprung kontinuierlich zum 11:1 (52.) hochgeschraubt. Erst drei Minuten vor Ende trafen auch die Gäste noch einmal ins Schwarze. „Güstrow hatte insbesondere in der ersten Halbzeit Pech und hätte mehr Tore verdient gehabt. Aber unser Torwart Nils Hildebrandet war gut drauf, und letztlich waren wir griffiger und in der zweiten Halbzeit auch läuferisch stärker“, so Sven Niklas, dem der Sieg als nachträgliches Geburtstagsgeschenk (er wurde am Freitag 35) von seiner Mannschaft überreicht wurde. Während Güstrow nun ans Tabellenende durchgereicht wurde, kann Spandau von höheren Zielen träumen. Egal, ob es am Ende reichen wird, schon jetzt ist Sven Niklas mehr als zufrieden: „Wir haben jetzt nach sechs Spielen schon genauso viele Punkte wie am Ende der vorigen Saison.“

 

Tore:
SHTC: Sebastian Meincke (8), Lars Lemke, Ronald Stehr, Sebastian Freudrich, Til Kusch
ATSV: Sören Ahlberg (2)

E: 4 (2) / 2 (1)
Grün: 1 / 2
Z: 100

 
« Zurück Vorwärts »

6./7. Januar 2018

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 6. Januar
SHTC - ATSV   12:2 (6:1)
CHC - SCC   3:9 (0:5)
BWK - OHTC   3:3 (1:0)
RRK - HGN   2:0 (2:0)
H78 - RHTC   5:5 (4:1)
RWBGL - GHTC   3:6 (1:3)
Sonntag, 7. Januar
TTK - DTVH   4:5 (1:3)
DSD - SWK   5:9 (3:4)
Dienstag, 9. Januar
GTHGC - THKR   8:8 (4:4)
 

» Impressum © 2018 • hockey.de