Halle 17/18

1. Regionalliga West - Damen

Spieltag 6 - Sonntag, 14. Januar 2018

DSD Düsseldorf - Bonner THV   2:9   (0:4)

Schiedsrichter:   L.Gardeler | L.Schrader


» Presseinformation: Spielprotokoll


Bericht DSD:
Im ersten Spiel der Rückrunde trafen die bisher punktlosen Damen aus Düsseldorf auf den Tabellenführer aus Bonn. Das Spiel begann auf beiden Seiten druckvoll und in den ersten Minuten schenkten sich die beiden Teams nichts. Doch dann waren es die Bonnerinnen, die mit 0:1 in Führung gehen konnten. Kurz darauf folgte ein 7m für die Gäste, der jedoch nur den Pfosten traf. Die starke Düsseldorfer Torhüterin wäre ansonsten aber auch zur Stelle gewesen. Auch die Düsseldorferinnen erspielten sich die ein oder andere Torchance, konnten jedoch keine verwandeln und auch die erste Ecke für die Gastgeberinnen verfehlte das Tor. Kurz darauf konnte Bonn mit zwei schnellen Toren auf 0:3 davonziehen. Die nächste Ecke für Düsseldorf wurde von Bonn auf der Linie abgewehrt. Die Bonnerinnen erzielten anschließend noch den 0:4 Halbzeitstand.
Beide Mannschaften kamen erneut druckvoll und engagiert aus der Kabine. Düsseldorf erwischte den besseren Start in die 2. Halbzeit und konnte durch ein Eckentor von Jasha Bories und ein Tor von Simone Gartmann auf 2:4 verkürzen. Doch Bonn sammelte sich wieder und fand zu alter Defensivstärke zurück. Tor um Tor erzielten sie zum 2:9 Endstand. Düsseldorf schaffte es nicht die Torchancen, die sie sich durchaus erspielen konnten zu verwandeln.

Tore DSD: 2 durch Jasha Bories, Simone Gartmann
Tore Bonn: 9 Torschützen unbekannt
Ecken DSD: 4
Ecke Bonn: 1

 

Bericht BTHV:
Einen deutlichen aber insgesamt glanzlosen 9:2 (4:0) Auswärtssieg fuhren die BTHV-Damen zum Rückrundenstart beim DSD Düsseldorf ein. Bereits zur Halbzeit schien das Spiel entschieden, als die Bonnerinnen mit 4:0 in die Pause gingen und sogar noch einen Siebenmeter liegen ließen. Nach dem Seitenwechsel konnten die Gastgeber allerdings erst einmal auf 4:2 verkürzen, ehe die Lila-Weißen wieder in die Spur fanden und den standesgemäßen Sieg einfuhren und ihre Serie auf 6 Siege aus 6 Spielen ausbauten.
Am kommenden Wochenende kommt es somit zum Spitzenspiel gegen den direkten Verfolger aus Leverkusen.
BTHV-Trainer Jan Henseler: „Das war eine seriöse Leistung. Wir haben über die Hinrunde Automatismen entwickelt auf die wir uns heute verlassen konnten. Wir können jetzt selbstbewusst zum Spitzenspiel fahren, freuen uns drauf und haben mit dem Sieg den ganz großen Druck bei den Leverkusenerinnen gelassen.“

Tore: BTHV: Maria Esser (4), Thea Scheidl (2), Marlin Hoppen, Juliane Wunder, Kira Schmitz.
DSD: Jasha Bories, Simone Gartmann.


E: 4(1)/1(1)

7m 0(0)/1(0)

Karten: grün: 1/1

 

 
« Zurück Vorwärts »

13./14. Januar 2018

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Sonntag, 14. Januar
GHTC - RTHC   1:9 (0:4)
DSD - BTHV   2:9 (0:4)
ETUF - HCE   3:2 (1:0)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de