Halle 17/18

1. Regionalliga West - Damen

Spieltag 4 - Sonntag, 10. Dezember 2017

Gladbacher HTC - ETUF Essen   8:1   (2:1)

Schiedsrichter:   J.Boelke | U.Wagner


» Presseinformation: Spielprotokoll


Spielbericht GHTC:

Gladbach schlägt nach einer überragenden Leistung den Aufstiegskandidaten aus Essen
mit 8:1 (2:1).
Erneut ersatzgeschwächt mit nur 8 Feldspielerinnen inclusive Verstärkung aus den 2. Damen
war die Erwartungshaltung nicht all zu hoch, um so erstaunlicher die Leistung der Gastgeberinnen:
60 Minuten lang wurde nahezu fehlerfrei verteidigt, schnell und kreativ nach vorne gespielt und
die so erarbeiteten Chancen auch konsequent genutzt.
Etuf ging mit seiner ersten Torchance durch Aline Eisen mit 1:0 in Führung, doch Gladbach ließ
sich davon nicht beirren und drehte schon in Durchgang Eins durch 2 Treffer von Silke Ungricht
die Partie. War die erste Halbzeit der Gastgeberinnen schon gut, sollten die aufgrund des Wetters
leider wenigen Zuschauer nach der Pause ihren Augen kaum trauen. Eine starke Defensvleistung
des gesamten Teams, Yvonne Rütten, die die wenigen aber hochklassigen Essener Chancen stark
parierte und eine überragende Offensive um die beiden Toptorschützinnen Laura Kandt und Silke
Ungricht (jeweils 3) schraubten den Spielstand Tor um Tor bis zum 8:1 Endergebnis hoch, womit
ein Riesenschritt Richtung sicherer Klassenerhalt gemacht wurde.

Tore:
GHTC: 3x Kandt, 3x S. Ungricht, Helmgens, Plauk
Etuf: Eisen

Ecken: 2/2 - 3/0

7meter: 0 - 1/0

Zuschauer: 20
 

 
« Zurück Vorwärts »

9./10. Dezember 2017

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Sonntag, 10. Dezember
GHTC - ETUF   8:1 (2:1)
DSD - RTHC   5:8 (2:3)
HCE - BTHV   0:6 (0:3)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de