Halle 17/18

1. Regionalliga West - Damen

Spieltag 5 - Sonntag, 17. Dezember 2017

ETUF Essen - RTHC Leverkusen   3:4   (2:2)

Schiedsrichter:   L.Siebeck | J.Stefanik


» Presseinformation: Spielprotokoll


Bericht ETUF:

Niederlage gegen RHTC Leverkusen

In einem hart umkämpften Spiel, in dessen Verlauf es auch zu einem Nasenbeinbruch bei einer Essener Spielerin kam, unterlagen die Gastgeberinnen aus Essen mit 3:4.

Nach einem druckvollen Start, der in der 4. und 13. Minute zu einer 2:0 Führung reichte, kamen die Gäste aus Leverkusen immer besser in das Spiel und glichen bis zur Halbzeit auf 2:2 aus.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit versuchten beide Teams den Führungstreffer zu erzielen, hierbei wurde in der 35. Minute die Essener Spielerin Maren Hülser durch einen Leverkusener Schläger im Gesicht getroffen, so dass das Spiel zur Behandlung der stark blutenden Spielerin für einige Zeit unterbrochen werden musste. Während der daraus resultierenden Verunsicherung der Gastgeberinnen und dem ihrem Unterzahlspiel erzielten die Leverkusenerinnen ihre Tore drei und vier. Kurz vor dem Ende konnte Maren Hülser wieder eingewechselt werden, musste allerdings kurze Zeit später wieder das Spielfeld wegen einer gelben Karte verlassen. In der 56.Minute erzielte Aline Eisen das 3:4. Auch der Wechsel der Torfrau gegen eine weitere Feldspielerin reichte nicht mehr zu einem Ausgleich.

 


Tore (Anzahl, Torschütze):


1:0 M.Wüste (E, 4')
2:0 A.Witte (13')
2:1 D.Wagner (7m, 26')
2:2 L.Wolff (E, 29')
2:3 L.Wolff (E, 45')
2:4 S.Pütz (E, 46')
3:4 A.Eisen (56')


Ecken:

ETuF: 3(1)
RHTC: 7(3)

Zuschauer (Anzahl): ca. 60

 

 
« Zurück Vorwärts »

16./17. Dezember 2017

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Sonntag, 17. Dezember
ETUF - RTHC   3:4 (2:2)
BTHV - GHTC   6:2 (3:2)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de