Halle 17/18

1. Regionalliga West - Herren

Spieltag 1 - Sonntag, 19. November 2017

Düsseldorfer HC 2 - Bonner THV   6:5   (3:4)

Schiedsrichter:   A.Knechten | S.Messerschmidt


» Presseinformation: Spielprotokoll


Bericht DHC:
Aufsteiger Düsseldorf gelingt Auftakterfolg.
Beim Start in die neue Hallensaison der 1. Regionalliga West konnte die Bundesliga-Vertretung des Düsseldorfer Hockeyclubs den Bonner THV mit 6:5 (3:4) bezwingen. In einer für das erste Hallenspiel der Saison typischen Partie, ging der Aufsteiger auch als der verdiente Sieger vom Platz, auch wenn die Gäste aus Bonn den Düsseldorfern das Leben sehr schwer machten und die Begegnung bis zur letzten Sekunde spannend gestalteten.
In den Anfangsminuten ließ die Heimmannschaft den Ball konsequent durch die eigenen Reihen laufen und erspielte sich gegen die tiefstehenden Bonner einige Hochkaräter, die die Offensive jedoch noch ungenutzt ließ. Den ersten Treffer der Partie erzielten dann etwas überraschend die Gäste nach einer unübersichtlichen Situation im DHC-Kreis. Unbeirrt vom Rückstand glichen die Hausherren binnen weniger Minuten in Person von Alexander Vogel per Strafecke aus und zogen in den Folgeminuten durch Treffer von Linnart Schmitz und Till Brock auf 3:1 davon. Die aus einer Mischung von noch teils A-Jugendlichen und erfahrenen Bundesligakräften bestehende Düsseldorfer Reserve schwankte jedoch stark im eigenen Spiel und gerade der "junge Block" wirkte noch etwas nervös, sodass die Gäste nach einigen Fahrlässigkeiten der Düsseldorfer durch einen 3:0-Lauf das Spiel noch vor dem Halbzeitpfiff verdientermaßen drehen konnten.
Nach Wiederanpfiff nahm die Qualität auf beiden Seiten zunehmend ab und das Spiel wurde deutlich zerfahrener. Hätten nicht beide Mannschaften in ihren Schlussmännern einen an diesem Tag starken Rückhalt gehabt, wäre die Partie wahrschienlich zu einem Torfestival geworden. Etliche Großchancen sowie kurze Ecken wurden von den beiden Torhütern vereitelt. Eine kurze Ecke konnte jedoch Alexander Vogel zum Ausgleich nutzen, eher wenige Minuten Till Brock vor dem Bonner Tor auftauchte und zum 5:4-Führungstreffer einschob. In den Schlussminuten wurde die Partie dann deutlich hektischer, da beide Mannschaften einen großen Kampf ablieferten und unbedingt die drei Punkte einfahren wolten. Nach einer abgewehrten Strafecke konnten die Bonner jedoch den Nachschuss zum erneuten Ausgleich nutzen. Doch einmal mehr war es Alexander Vogel, der nach einer schönen Kombination vor dem leeren Tor den Ball nur noch über die Linie drücken musste. Die knappe 6:5-Führung retteten die Düsseldorfer ins Ziel hinein und erlangten so im ersten Saisonspiel den ersten Sieg über bitter enttäuschende Bonner in einer zwar umkämpften aber fairen Partie.

Tore:
0:1 Bonner THV
1:1 Alexander Vogel
2:1 Linnart Schmitz
3:1 Till Brock
3:2 Bonner THV
3:3 Bonner THV
3:4 Bonner THV
__

4:4 Alexander Vogel
5:4 Till Brock
5:5 Bonner THV
6:5 Alexander Vogel

Ecken (Tore): DHC 4 (2) - Bonner THV 6(1)
7-Meter (Tore): DHC 0 (0) - Bonner THV (0)
 

 
Saison Start Vorwärts »

18./19. November 2017

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Sonntag, 19. November
RWK 2 - HTCU 2   9:7 (4:4)
CHTC 2 - DSC99   9:9 (4:5)
DHC 2 - BTHV   6:5 (3:4)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de