Halle 17/18

1. Regionalliga West - Herren

Spieltag 2 - Sonntag, 26. November 2017

Bonner THV - Rot-Weiss Köln 2   1:5   (0:3)

Schiedsrichter:   G.Küpper | T.Schmidt


» Presseinformation: Spielprotokoll


Bericht BTHV:
Zur Heimpremiere empfing der Bonner THV die Bundesligareserve von Rot-Weiß Köln. Die zahlreichen Zuschauer, die sich das Spiel trotz des späten Anpfiffes am Sonntag Abend nicht entgehen lassen wollten, sahen in den ersten 10 Minuten ein sehr taktisch geprägtes Spiel. Beide Mannschaften ließen nicht viel zu, aber man merkte, dass die Kölner immer besser ins Spiel kamen und sich nach und nach gute Torchancen erarbeiten. Diese konnten aber vom heute sehr gut aufgelegten Niklas Sakowsky pariert werden.
In der Mitte der ersten Halbzeit konnten die Kölner nun eine ihrer Chancen nutzen und gingen mit 0:1 in Führung. Bis zur Halbzeit erhöhte Rot-Weiß Köln verdient auf 0:3.
Die Bonner kamen nun etwas wacher aus der Halbzeitpause, konnten sich aber nicht belohnen. Erst stand der Pfosten im Weg, die anderen Torschüsse wurden vom Kölner Torhüter pariert. Und wer seine Chancen nicht nutzt, wird wie so oft bestraft.
Denn Köln tat das, was Bonn nicht schaffte. Sie trafen zum 0:4. Aber der Gastgeber gab nicht auf und verkürzte 15 Minuten vor Schluss durch Artur Nojgebauer, der einen Eckenableger ins Tor unterbringen konnte, zum 1:4.
Doch in der Schlussphase hatte Bonn zu wenig Ideen in der Offensive gegen die gut aufgestellte Kölner Abwehrreihe.
So spielten die erfahrenen Rot-Weißen souverän die Zeit von der Uhr und erhöhten sogar noch kurz vor Schluss auf 1:5.
 

 
« Zurück Vorwärts »

25./26. November 2017

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Sonntag, 26. November
DSC99 - DHC 2   6:7 (3:5)
HTCU 2 - CHTC 2   7:4 (3:2)
BTHV - RWK 2   1:5 (0:3)
 

» Impressum © 2018 • hockey.de