Halle 17/18

1. Regionalliga West - Herren

Spieltag 3 - Sonntag, 3. Dezember 2017

Düsseldorfer SC - Bonner THV   4:11   (2:5)

Schiedsrichter:   M.Lehrke | H.Sartory


» Presseinformation: Spielprotokoll


Bericht BTHV:
BTHV-Herren gewinnen mit 11:4 in Düsseldorf

Im dritten Spiel der Saison konnte der BTHV endlich die ersten drei Punkte einfahren.
Dies war auch die klare Zielsetzung vor der Partie gegen die einzige andere Nicht-Zweitvertretung in der Regionalliga West.
Nach der Schweigeminute zum Gedenken des verstorbenen ehemaligen WHV-Präsidenten Uli Vos wurden die Gäste allerdings direkt kalt erwischt und mussten mit dem ersten Angriff des DSC nach gut 20 Sekunden das 0:1 hinnehmen.
Trotzdem konnte Bonn in der Folge die Kontrolle über das Spiel gewinnen:
Victor vom Kolke gelang nach einer Eckenablage der Ausgleich, ehe Sören Hufschmidt nach Vorlage von Maxi Ksoll zur 2:1 Führung traf.
Auch die nächsten Treffer ließen nicht lange auf sich warten: Ben Hänel durch eine erneute Eckenablage und Hendrik Paar mit direkt verwandelter Ecke erhöhten auf 4:1.
Danach gelang es jedoch nicht, die Führung weiter auszubauen, und das Spiel verflachte etwas. So konnten die Düsseldorfer auf 2:4 verkürzen. Kurz vor der Pause beendete Victor vom Kolke die Schwächephase des BTHV mit einem schönen Treffer zum 5:2.
Mit diesem Spielstand ging es in die Pause.
Auch in der zweiten Halbzeit gelang es dem BTHV, in den entscheidenden Momenten Angriffe des Gegners zu unterbinden und selbst Tore zu erzielen.
Ben Hänel traf per Rückhand, Victor vom Kolke schoß zwei weitere Tore und auch Hendrik Paar kam zu seinem zweiten Treffer. Zuvor konnte bereits Niklas Sakowsky beim Stand von 6:2 einen Siebenmeter des DSC halten.
Die Gastgeber versuchten dann mit einem zusätzlichen Feldspieler Druck auszuüben und konnten ein weiteres Tor erzielen, mussten aber auch zwei weitere Gegentreffer hinnehmen. Nico Henninger sorgte für das zehnte Tor, und Andi Busch setzte mit seinem Treffer aus spitzem Winkel den Schlusspunkt aus Bonner Sicht.
Mit einer Schlussstrafecke traf dann der DSC noch einmal zum Endstand von 11:4.

Weiter geht es für den Bonner THV mit einem erneuten Auswärtsspiel gegen den CHTC2 am nächsten Sonntag.


Tore BTHV:
Victor vom Kolke (4), Ben Hänel, Hendrik Paar (je 2), Sören Hufschmidt, Nico Henninger, Andi Busch

 

 
« Zurück Vorwärts »

2./3. Dezember 2017

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Sonntag, 3. Dezember
DSC99 - BTHV   4:11 (2:5)
DHC 2 - HTCU 2   10:5 (5:0)
CHTC 2 - RWK 2   4:15 (1:7)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de