Halle 17/18

1. Regionalliga West - Herren

Spieltag 4 - Sonntag, 10. Dezember 2017

Rot-Weiss Köln 2 - Düsseldorfer HC 2   12:6   (5:1)

Schiedsrichter:   T.Bond | T.Hinsken


» Presseinformation: Spielprotokoll


Bericht RWK:

Bei schneeweißem Wetter trat heute in der Halle des Rot Weiß der Düsseldorfer HC 2 zum echten Spitzenspiel an. Da es, aufgrund des Wetters, zu kleinen Problemen bei der Anreise kam, wurde das Spiel mit 15 Minuten Verzögerung angepfiffen.

Am Anfang begegneten sich zwei Teams auf Augenhöhe, die erstmal auf Aktionen des Gegners warteten. Der Torregen ließ aber nicht lang auf sich warten und so konnte Joshua Delarber nach 5 Minuten das 1:0 für die Hausherren erzielen. Danach konnten sich beide Teams einige gefährliche Kreisszenen erspielen, jedoch kein Kapital daraus schlagen. Eine Unterzahlsituation des DHCs konnte Robert Küpper mit einem Doppelschlag in der 18. und 19. Minute zum 3:0 für die Rot Weißen nutzen. Als Timo Wess in der Folge zwei Ecken zum 4:0 und 5:0 verwandelte, schien das Spiel nach 25 Minuten entschieden. DHC gab sich jedoch nicht auf, und kam noch vor der Halbzeit zum Anschlusstreffer durch Pink.

Die Anfangsphase der 2.Halbzeit gehörte ganz klar den Düsseldorfern, die durch einen Doppelschlag von Vogel auf 3:5 herankamen. Da waren gerade einmal 2 Minuten gespielt. Diese beiden Tore schienen Rot Weiß aber wieder aufgeweckt zu haben und Robert Küpper schnürte innerhalb von 3 Minuten einen Dreierpack zum 8:3. DHC spielte nun mit offenem Visier und konnte durch Weingartz nochmal verkürzen. Aber auf jede Aktion des DHCs hatte Rot Weiß heute eine Antwort parat, und konnte durch Elias Würker den 5 Tore Abstand wieder herstellen. In Überzahl kam der DHC nochmal auf 9:5 ran, musste aber in der 50.Minute erneut einem 5 Tore Abstand hinterherlaufen, als Timo Wess eine weitere Ecke verwandelte. Danach war wieder DHC an der Reihe: Erst konnte ein 7-Meter von Küpper vom Torwart pariert werden, bevor Weingartz zum 10:6 einnetzte. Düsseldorf setzte nun
alles auf eine Karte, nahm der Torwart heraus, lief dann aber in einen Konter den Max Siegburg zum vorentscheidenden 11:6 abschloss. Den Anfang und den Schluss markierte heute aber Joshua Delarber, der in der letzen Minute noch auf 12:6 erhöhte.


1:0 Delarber (5.min)
2:0 Küpper (18. Min.)
3:0 Küpper (19 min.)
4:0 Wess (20 min. – Ecke)
5:0 Wess (24 min. – Ecke)
5:1 Pink (27 min.)
5:2 Vogel (31. Min.)
5:3 Vogel (32. Min)
6:3 Küpper (34 Min)
7:3 Küpper (35 Min.)
8:3 Küpper (36 Min.)
8:4 Weingartz (37 Min. – Ecke)
9:4 Würker (40 Min.)
9:5 Vogel (49 Min.)
10:5 Wess (50 Min. – Ecke)
10:6 Weingartz (54 Min.)
11:6 Siegburg (57 Min.)
12:6 Delarber (59 Min.)

Halbzeit: 5:1
Ende: 12.6
Ecken
RWK: 4 (3)
DHC: 2 (1)
Grüne Karten: Brock, Adams (DHC); Küpper, Mückl (RWK)
 

 
« Zurück Vorwärts »

9./10. Dezember 2017

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Sonntag, 10. Dezember
HTCU 2 - DSC99   10:4 (3:1) Ergebnis korrigiert
RWK 2 - DHC 2   12:6 (5:1)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de