Juli 2018

Nachrichten Archiv

Gaby Schmitz gibt Vorsitz Jugend SRA ab

Ausstieg nach acht erfolgreichen Jahren im Amt

 

18.07.2018 - Gaby Schmitz (RW Köln) wird nach acht sehr erfolgreichen Jahren zum 01.08.2018 auf eigenen Wunsch ihr Amt als Vorsitzende des DHB Jugend SRA aufgeben. Als kommissarischen Nachfolger, unterstützt durch Anette Breuker (Bundesjugendwartin) und Wibke Weisel (Jugendsekretärin), wird Andreas Knechten (HTC Uhlenhorst) den entsprechenden Gremien vorgeschlagen. Bei entsprechender Zustimmung will er das Amt bis zur nächsten Wahl, und gerne darüber hinaus, langfristig übernehmen.

» weiter

Spielpläne Feld 2018 Erwachsene und Jugend

Meldung der fehlenden Anschlagszeiten

 

20.07.2018 - Die Vereine waren aufgefordert, bis zum 13.07.2018 die Anschlagszeiten für die Erwachsenenteams und die Jugendspielrunden 2018 zu melden. Es fehlen noch bei den Erwachsenen: EF, SC80 (Rest) und WTHC (Rest) sowie für die Jugend: HCH (Rest), TEC, EF, HOE, SC80 (Rest), TSV (Rest), NAU (Rest), HCK und RRK! Ich bitte, diese umgehend zu melden, damit die Schiedsrichteransetzungen vorgenommen, die Spielpläne freigegeben und alle Vereine planen können.

Alle eingetragenen Anspielzeiten bitte ich auf ihre Richtigkeit zu überprüfen.

Für die Austragung der Jugendendrunden liegen erst drei Bewerbungen vor: WJB - Hanau, MB - TSV und KA - RRK. Gesucht werden noch Ausrichter für MJB, MA und KB.

Von einem Highlight zum nächsten

Das Schuljahr 2017/18...

 

17.07.2018 - ...war das Jahr der Superlative für das Berliner Schulhockeyprojekt DIAGONAL „Schwer zu steigern.“ So fasst CidS!-Geschäftsführer Markus Kuschela das zu Ende gehende Schuljahr aus Sicht des CidS!-Projekts DIAGONAL zusammen. Was im Schuljahr 2009/10 als kleines Teamsportangebot begann, hat sich zum erfolgreichsten Grundschulhockeyprojekt Deutschlands entwickelt. Im Schuljahr 2017/18 jagte eine Erfolgsmeldung die andere.

Die DIAGONAL Hallenhockey-Grundschulliga (Jahrgangsstufen 1-3) vermeldete mit 34 Grundschulteams aus Berlin und Brandenburg deutschlandweit einmalige Teilnehmerzahlen im Bereich Schulhockey.

» weiter lesen

Saisonhöhepunkt für die U16-Nationalteams

Am Sonntag startet das Sechs-Nationen-Sommerturnier in Cork/Irland

 

13.07.2018 - Zwar fehlt - ganz bewusst - der offizielle Titel, aber gefühlt ist es schon eine Art Europameisterschaft, die die sechs führenden europäischen Hockeyverbände mit ihren U16-Auswahlmannschaften von Sonntag an in Cork/Irland bestreiten. Das Sechs-Nationen-Sommerturnier ist jedenfalls der leistungssportliche Saisonhöhepunkt für die Mädchen und Jungen aus Belgien, England, Irland, Spanien, den Niederlanden und – natürlich – Deutschland. Auf alle Teams wartet ein intensives Programm mit fünf Spielen in sieben Tagen. Der Punktbeste geht als Turniersieger hervor. Die deutschen Mädchen gewannen im Vorjahr die Konkurrenz, die DHB-Jungen wollen sicher besser abschneiden als 2017 (fünfter Platz).

» zur Eventseite der Weiblichen U16
» zur Eventseite der Männlichen U16

In eigener Sache

Hardwareumstellung des Mailservers mail.hockey.de

 

13.07.2018 - In der Nacht von Donnerstag, 19.07.2018, auf Freitag, 20.07.2018, werden wir die Hardware des Mailservers wechseln. Damit ändert sich auch die interne IP-Adresse des Servers. Für Sie als User einer Mailadresse einer unserer Domains (hockey.de, Deutscher-Hockey-Bund.de, BerlinHockey.de, usw.) ändert sich dadurch nichts! Der Mailserver heisst nach wie vor mail.hockey.de.

Allerdings kann es aber in den ersten zwei bis drei Tagen nach der Umstellung Unregelmässigkeiten in der Mailzustellung geben. Sollten bei Ihnen grössere Schwierigkeiten auftreten, mailen Sie uns.

Mail sendenWebteam hockey.de

13. Hamburger Sportjugend Bildungstage

20. + 21. Oktober 2018

 

13.07.2018 - Am 20. und 21. Oktober 2018 finden die 13. Hamburger Sportjugend Bildungstage statt. Neben altbewährten Klassikern gibt es ein buntes Programm mit zahlreichen innovativen und facettenreichen Angeboten: Workshops wie SprechSport, Life Kinetik und Ultimate Frisbee.

Alle Angebote können zur Verlängerung der Juleica (10 LE*) und der Übungsleiter*innen C-Lizenz (15 LE) genutzt werden. Die Teilnahme an max. 16 LE ist an diesem Wochenende möglich.

Anmeldungen sind bis zum 05. Oktober per Post, per FAX: 040/41908-296 oder per E-Mail möglich an: l.goessing@hamburger-sportjugend.de.

» mehr dazu hier...

Titel-Hattrick und Ende eines Final-Fluchs?

Deutsche U18-Teams wollen bei der 10. Europameisterschaft oben angreifen

 

12.07.2018 - 12.07.2018 - Am heutigen Donnerstag ist die deutsche U18-Delegation zur Mission Europameisterschaft nach Santander/Spanien gestartet. Das 10. EM-Turnier der Altersklasse Jugend A beginnt am Sonntag und dauert eine knappe Woche. Am 21. Juli wollen beide deutschen Mannschaften möglichst weit vorn sein im Achterfeld. Aufgrund der deutschen EM-Historie in diesem Wettbewerb ist es keineswegs vermessen, auch vom ganz großen Coup zu träumen – auf männlicher Seite wäre das ein deutscher Titel-Hattrick nach den Siegen 2015 und 2016, und bei den Mädchen sehnt man sich danach, endlich mal einen Final-Fluch besiegen zu können.

» zur EM-Eventseite der Weiblichen U18
» zur EM-Eventseite der Männlichen U18

Weibliche U16: Mit Optimismus nach Irland

Generalprobe für das Sommerturnier brachte zwei Siege über Niederlande

 

10.07.2018 - Mit zwei verdienten Siegen über den Nachbarn und Erzrivalen Niederlande haben die deutschen U16-Mädchen ihre Vorbereitung auf den Saisonhöhepunkt abgeschlossen. Mit 3:2 (1:2) am Montag und 2:1 (2:0) am Dienstag gewann die DHB-Auswahl in Köln. „Wir gehen jetzt optimistisch ins Turnier“, dachte Bundestrainer Markku Slawyk schon an das am Sonntag beginnende Sechs-Nationen-Sommerturnier im irischen Cork. Bei der weiblichen Jugend B war Deutschland im Vorjahr Sieger.


» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U16 in Köln

DANAS: Die "Mini-WM" vor der Weltmeisterschaft

real FOUR NATIONS CUP vom 11. bis 14. Juli im Grünwalder Freizeitpark

 

10.07.2018 - Der real FOUR NATIONS CUP Women in Grünwald wird zu einer hochkarätigen Generalprobe für die Damen-Weltmeisterschaft, die vom 21. Juli bis 5. August im Londoner Queen-Elisabeth-Olympiapark stattfindet. Mit den Niederlanden, Argentinien und Neuseeland sind die Nummern eins, drei und vier der aktuellen Weltrangliste nach Bayern gereist, um sich mit dem Team von Bundestrainer Xavier Reckinger zu messen. Die gesamte Berichterstattung zu diesem hochkarätigen Turnier finden Sie hier:

» zur Turnierseite

THCAB weiht ersten eigenen Kunstrasenplatz ein

Über 250 Gäste feierten mit

 

10.07.2018 - Am 30. Juni 2018 hat der Tennis und Hockeyclub Altona Bahrenfeld (THCAB) seinen ersten eigenen Kunstrasen am Hemmingstedter Weg eingeweiht. Ein Meilenstein für den Club, der lange für den Bau gekämpft hatte. Über 250 Gäste waren eingeladen, um das "Jahrhundertereignis" zu feiern, darunter auch Hamburgs Hockey-Präsident Ingo Heidebrecht und Bezirksamtsleiterin Liane Melzer (SPD), links der THCAB-Präsident Roger Gerhards. Der Kunstrasenplatz ist für den THCAB eine wichtige Grundlage für die zukünftige Kinder- und Jugendarbeit.

Tolle Resonanz bei den 4. Hamburger Hockey Days

200 Kinder beim Schnupperhockey

 

10.07.2018 - Am 5. und 6. Juli 2018 fanden die vierten Hamburger Hockey Days auf der Anlage des SC Victoria statt. Unter dem Motto „Einfach vorbeikommen, kostenlos ausprobieren und viel Spaß haben“ waren rund 200 Kinder der Einladung des Hamburger Hockey-Verbandes gefolgt und trainierten bei strahlendem Sonnenschein mit Schläger und Ball. Die Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren hatten noch nie zuvor einen Hockeyschläger in der Hand gehalten. Sie kamen aus allen Stadteilen Hamburgs, auch Flüchtlingskinder waren dabei, um erste Erfahrungen im Hockeysport zu sammeln.

» weiter lesen

Seniorenhockey

DHB-Silberschild 2018 in Vorbereitung

 

09.07.2018 - Noch gut 7 Wochen sind es, bis der DHB-Silberschild nach seiner Wiederbelebung in die dritte Runde geht. Diese 1907 zunächst für Vereinsmannschaften eingerichtete Hockeyveranstaltung wurde bis 1993 zu einem nahezu jährlich ausgespielten Pokalwettbewerb mit Siegern aus den unterschiedlichsten Landesverbänden. In 2016 hatte es sich die DHB-Sportentwicklung um Seniorenhockeybeauftragten Thomas Rochlitz zur Aufgabe gemacht, diesen Wettbewerb für männliche Auswahlteams der Altersklasse M50 wieder zu beleben. Mit Erfolg.

» weiter lesen

„Nimmt man gern mit“

Weibliche U18 beendet EM-Vorbereitung mit zwei Siegen gegen Niederlande

 

08.07.2018 - Mit zwei Siegen über den Serien-Europameister der vergangenen Jahre beendeten die deutschen U18-Mädchen ihre Vorbereitung auf die 10. Europameisterschaft. In Köln schlug Deutschland die Niederlande mit 2:0 (Freitag) und 2:1 (Sonntag). „Zwei Siege gegen Holland nimmt man gern mit“, sagt Bundestrainer Sven Lindemann. „Unsere Spielerinnen sind schlau genug, diese Ergebnisse auch richtig einzuordnen. Das war Vorbereitung und noch kein EM-Spiel. Trotzdem können wir aus diesen Duellen und den dort gemachten Erfahrungen Selbstbewusstsein herausziehen“ Die EM beginnt nächsten Sonntag in Santander/Spanien.

» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U18 in Köln

Trainerinitiative 2020

Trainerfortbildungen für das Jahr 2018 im NHV

 

Der NHV hat sich das Ziel gesetzt, weitere Trainer aus- und fortzubilden, um in nächster Zeit (bis 2020) mehr Trainer in den Vereinen vorweisen zu können und damit die Qualität der Ausbildung unserer Spieler/Innen zu fördern.

Dazu ist es nötig, neue Trainer auszubilden und für die vorhandenen Trainer die Lizenzen zu verlängern.

In diesem Zuge ist es uns gelungen 3 Fortbildungen mit sehr interessanten Referenten/Themen und jeweils 8 LE ins Leben zu rufen .

Um die Lizenzen zu verlängern, müssen innerhalb der Gültigkeit der Lizenz (also nicht erst im letzten Jahr) 15 LE absolviert werden.

Wenn man also an 2 der 3 Fortbildungen teilnimmt, kann man seine Lizenz um eine weitere Gültigkeitsperiode verlängern. Bei einer Trainer-C Lizenz (Gültigkeit von 4 Jahren) kann also theoretisch schon nach 2 Jahren die Lizenz zum Ende der Gültigkeit um weitere 4 Jahre verlängert werden (z.B. Gültigkeit der Lizenz bis 31.12.2020, in 2018 2 Fortbildungen besucht: Gültigkeit der Lizenz wird auf 31.12.2024 verlängert.

Anmeldung der Verlängerung bei Andrea Schneiderbeck dann bitte unbedingt immer erst im letzten Quartal der Gültigkeit, da ansonsten die Monate/Jahre verloren gehen).

Ich freue mich auf zahlreiche Anmeldungen,

bei Fragen zur Laufzeit eurer Lizenz oder den Fortbildungen könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Carsten Alisch

Vorstand Lehre und Ausbildung

Bitte an interessierte Trainer weiterleiten!

Die Fortbildungen sind auch offen für Trainer, die nicht aus dem NHV stammen!

»Anschreiben und Anmeldung zur "Traineroffensive 2020"(PDF)

Berliner Hockey-Verband

Erstellung des Spielplans Feld 2018/19 Erwachsene | Teamberechtigte

 

06.07.2018 - Teamberechtigungen können erst dann eingetragen werden, wenn der Spielplan Feld 2018/19 veröffentlicht ist! Die Regionalligen Ost stehen bereits zur Verfügung. Für die Berliner Ligen wird das voraussichtlich Mitte/Ende Juli 2018 der Fall sein, wie aus der Terminplanung zu ersehen ist:

» Terminplanung zur Erstellung

Erster Spieltag ist voraussichtlich der 25./26. August 2018. Wann die Pläne für die Bundesligen veröffentlicht werden, ist derzeit nicht bekannt.

In allen Erwachsenen-Ligen ist ab der kommenden Saison der Elektronische Spielberichtsbogen (ESB) vorgeschrieben. Die Teamberechtigten sind an den zuständigen Staffelleiter zu melden. Die Stammspielermeldung erfolgt dann zusammen mit der Kadermeldung online.

» Hinweise zum ESB (PDF)

Das "Goldene Feld" für den Bietigheimer HTC

Starke Mitgliederentwicklung und „Mut“ für den Nachwuchs

 

05.07.2018 - And the winner is... Die mit 1000 Euro dotierte Auszeichnung „Das Goldene Feld“ wird in diesem Jahr an den Bietigheimer HTC aus Baden-Württemberg vergeben. Der Club musste sich dabei gegen fünf andere Bewerbervereine durchsetzen und hat z.B. durch seine sehr positive Mitgliederentwicklung im Jugendbereich in den letzten Jahren, aber vor allem auch durch sein Konzept zur weiteren Entwicklung des Vereins gepunktet. „Im Mittelpunkt unserer Philosophie soll das Wort Mut stehen! Wir möchten Mut an möglichst viele junge Menschen vermitteln“, so der Club in seiner Bewerbung. „Selbstvertrauen gewinnen die Kinder bei uns durch eine fundierte (Hockey-) Ausbildung, durch spürbare Verbesserungen über das Jahr, durch Erfolge, aber auch durch Freunde und Erlebnisse im Team.“ Der BHTC ist inhaltlich sehr breit aufgestellt und bietet seinen Jugendlichen aktiv viele Engagementfelder zur Mitarbeit im Club an.

So wird diese beeindruckende Entwicklung der letzten Jahre unter anderem durch den tatkräftigen ehrenamtlichen Einsatz von Jugendlichen, welche sich bei der Organisation von Turnieren, Camps oder als Jugendtrainer einbringen, mitgetragen.

U16-Länderpokal-Endrunden 2018 in Stuttgart

Gespielt wird 29./30. September beim HTC / Pilotprojekt „7. Team“

 

03.07.2018 - Die Endrunden um die U16-Länderpokale 2018 werden am 29./30. September auf der Anlage des HTC Stuttgarter Kickers ausgetragen. Das hat der Jugendvorstand des DHB vorige Woche bekanntgegeben. Gespielt wird um den 66. Franz-Schmitz-Pokal bei den Jungen und um den 64. Hessenschild bei den Mädchen. Über die Vorrunden hatten sich Mitte Juni in Köln die Landesverbände von Westdeutschland, Berlin, Hamburg und Hessen mit jeweils zwei Auswahlmannschaften qualifiziert, dazu kommen Bayern und Mitteldeutschland bei den Jungen sowie Baden-Württemberg und Niedersachen bei den Mädchen. Neu in diesem Jahr ist, dass es in beiden Wettbewerben neben den sechs erfolgreichen Qualifikanten zusätzlich noch das „7. Team“ geben wird.

» weiter lesen

DIAGONAL-CUP 2018

Ein Schulturnier der Superlativen

 

02.07.2018 - Noch nie kamen in Deutschland so viele Schulkinder der Jahrgangsstufen 1-3 an einem Tag zu einem gemeinsamen Hockeyturnier zusammen. 24 Schulteams aus 12 Grundschulen machten das Berliner Horst-Korber-Sportzentrum zum sportlichen und akustischen Hexenkessel. Zeitgleich auf drei Hockeyfeldern nahmen rund 200 Schulkinder an diesem Teamsportevent teil.

Sportlich und organisatorisch koordiniert wurde das Turnier von rund 30 Betreuerinnen und Betreuern unter der Leitung von Cheforganisatorin Elke Schubert. Dazu kamen 14 Schülerinnen und Schüler der Sportschule im Olympiapark, die die Schiedsgerichte bildeten.

Insgesamt 104 Spiele mussten absolviert werden, bevor alle Platzierungen feststanden. Am Ende konnten alle Kinder die wohlverdienten Medaillen von DIAGONAL-Schirmherrin Natascha Keller in Empfang nehmen. Den 94 cm großen, silbernen Pokal für die beste Gesamtleistung nahmen die Kinder der Paul-Maar-Grundschule mit nach Hause. Beide Teams der Schule setzten sich nicht nur in ihren jeweiligen Vorrundengruppen als Beste durch, sondern konnten sogar in der Endabrechnung die Plätze 1 und 2 belegen.

Ein besonderer Glückwunsch geht an unsere DIAGONAL-Trainerin Gudrun Kauschke (CfL Berlin). Mit der Paul-Maar-GS hat nun schon die dritte von ihr trainierte Schule den DIAGONAL-CUP gewonnen.

» Siegerfoto der Paul-Maar-Schule
» zu den Ergebnissen auf www.diagonal-berlin.de

Tobias Weißer wird Landestrainer weiblich

Der Ludwigsburger beginnt befristete HBW-Stelle am 1. August 2018

 

02.07.2018 - Zum 1. August 2018 tritt Tobias Weißer (Ludwigsburg) beim Hockeyverband Baden-Württemberg seinen Job als Landestrainer weiblich an. Die vom Landessportverband Baden-Württemberg projekthaft finanzierte Teilzeitstelle ist vorerst befristet auf ein Jahr. Die Stelle ist eingebunden in den Rahmenstrukturplan des HBW und dem leitenden Landestrainer Torsten Althoff unterstellt. Tobias Weißer hat selbst den kompletten männlichen Kaderbereich des HBW und den Nachwuchsbereich des DHB (sechs Jugend-Länderspieleinsätze) als Torhüter durchlaufen und kann mit dem HC Ludwigsburg auf Bundesligaerfahrung zurückgreifen. Ferner ist der 24-Jährige erfolgreicher Jugendtrainer beim HC Ludwigsburg (Hallen-DM-Vierter 2017 mit den HCL-Mädchen) und bereits als HBW-Verbandstrainer für die U12 weiblich tätig. Tobias Weißer wird sich nach der Hallensaison 2018/19 voll auf die Verbandstätigkeit und sein Fernstudium im Sportmanagement konzentrieren. Das Hockey-Förderkonzept des HBW im weiblichen Bereich mit dem zentralen/dezentralen Stützpunktraining in Ludwigsburg und Mannheim wird wie gehabt weiterhin vom Verbandstrainer umgesetzt, Tobias Weißer wird ab 1. 8. die zentralen Stützpunkteinheiten leiten.

Regionalliga West

Spieltag 14 - 02.07.2018

 

02.07.2018 - 14. Spieltag in den Regionalligen:

__________________________________________________________

RL-Damen - Crefelder Damen aufgestiegen

RL-Herren - DSD Düsseldorf aufgestiegen/HTC Uhlenhorst 2 Westmeister

__________________________________________________________

Spielberichte: Die Regionalliga West ist die einzige RL in Deutschland mit einer regelmäßigen Berichterstattung aller Ligen nebst Pflege der Torschützenliste. Also bitte, senden Sie Ihre Spielberichte (egal ob Heim- oder Auswärtsspiel) inkl. Torschützen beider Mannschaften an die dafür eigens eingerichtete Email-Adresse: spielberichte@whv-hockey.de

» RL-Übersicht

» NEU: RL-West-Torticker

» direkt zu sporttotal.tv

21. Juli 2018
« Aktuelle Nachrichten
Archiv, Feed, Suche
» Nachrichten Archiv
» Nachrichten Feed
» Nachrichten Suche

Auswahl

 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de