Nord (IGN)

Hockey Nachrichten

Vorverkaufsstart für die Final Four 2019

Ab Donnerstag, 15. November, gibt es Endrunden-Tickets

 

13.11.2018 - Am Donnerstag, den 15. November, pünklich vor Beginn der Adventstage und Weihnachten beginnt der Ticket-Vorverkauf für die Endrunde der Deutschen Feldhockey Meisterschaft 2019. „Damit wollen wir allen Sportfans die Gelegenheit geben ein passendes Ticketpaket für ihre Lieben in den Adventskalender oder unter den Weihnachtsbaum zu legen“, sagt Robert Haake, Clubmanager des CHTC Krefeld und lächelt vielsagend. Nach dem großen Erfolg der ersten Final Four-Ausgabe im Juni diesen Jahres mit 10.000 Besucherinnen und Besuchern, freut sich der gesamte CHTC nun auf die Fortsetzung am 18. und 19. Mai 2019.

» weiter lesen

BHV-Ehrenpräsident Ludwig Lobacher starb 79-jährig

Der HLC RW München und der BHV trauern

 

13.11.2018 - Im Alter von 79 Jahren ist am 9. November Ludwig Lobacher, Ehrenpräsident des Bayerischen Hockey-Verbandes, verstorben.

Der Hockeysport verliert mit ihm eines seiner über Jahrzehnte prägenden Gesichter, das nicht nur beim HLC Rot-Weiß München eine bleibende Lücke hinterlassen wird.

Auf der kommenden Rot-Weiß-Hauptversammlung hätte er für siebzigjährige Mitgliedschaft geehrt werden sollen.

» weiter lesen

Neuer Spielmodus für 1. Liga

Saison 2019/2020: Leichte Spielreduzierung und Attraktivierung durch Viertelfinals

 

08.11.2018 - Beim Bundesrat des Deutschen Hockey-Bundes Ende Oktober in Leipzig wurde unter anderem die neue Spielform der 1. Bundesliga Damen und Herren beschlossen, die für die Saison 2019/2020 gelten wird. Es ist ein Kompromiss, der in ausführlicher gemeinsamer Gremienarbeit abgestimmt wurde. Gespielt wird weiter mit zwölf Teams pro Liga, die allerdings nur eine komplette Hinrunde gegeneinander spielen und dann in zwei Sechserstaffeln noch je fünf Rückspiele haben. Daran schließt sich ein Viertelfinale und Play-downs im Best-of-two-Modus (bei Gleichstand mit Penalty-Shootout) an sowie eine Deutsche Endrunde in bewährter Manier mit Halbfinals und Endspielen.

» weiter

DOSB/BMI verbessern Rahmenbedingungen im Leistungssport mit qualifiziertem Personal

Vier neue hauptamtliche Stellen für die Hockey-Leistungssportstrukturen

 

01.11.2018 - Beim Deutschen Hockey-Bund (DHB) werden im Leistungssport derzeit die Vorgaben der Leistungssportreform im olympischen Sport umgesetzt. Zusammen mit dem DHB Steuerungsteam A-Teams hat der Direktor Leistungssport Heino Knuf die Weichen schon rechtzeitig gestellt und die ersten Personalentscheidungen nach Rücksprache mit der Vize-Präsidentin Marie-Theres Gnauert getroffen. Diese sehen unter anderem eine strukturelle Stärkung im Bereich des Personals vor, dass die Athletinnen und Athleten an den Bundesstützpunkten und bei den Nationalmannschaften betreut. In einem ersten Schritt kann der DHB vier Personalien verkünden, mit deren Hilfe die Rahmenbedingungen für den Hockey-Leistungssport auch an den Bundesliga-Standorten verbessert werden.

» Zum Interview

2. Bundesliga: Spitzenteams wahren ihre Chancen

Flottbek-Damen mit Maximalpunktzahl nach Hinrunde / Winterpause bis April 2019

 

26.10.2018 - In den letzten Herbstspielen haben die Herren von Frankfurt und Neuss in der 2. Bundesliga ihre Chancen im Aufstiegskampf gewahrt. Der SC 80 besiegte München mit 1:0 und schloss bis auf einen Punkt zu Süd-Spitzenreiter TSV Mannheim auf. Im Norden holte Neuss mit 4:2 in Rissen einen Auswärtssieg, der die Schwarz-Weißen auf Platz zwei der Nord-Gruppe voranbrachte, ebenfalls nur einen Punkt hinter Großflottbek. Bei den Damen gaben sich die beiden Spitzenteams der Nord-Gruppe keine Blöße. Raffelberg ging in Braunschweig als 3:1-Sieger vom Platz, Tabellenführer Großflottbek beendete mit dem 1:0 über Schlusslicht Klipper die Hinrunde mit Maximalpunktzahl. Im April 2019 geht es weiter.

» Zur 2. Bundesliga Damen
» Zur 2. Bundesliga Herren

DHB-Schulhockey Pokal 2019

Save the Date: 16.-18. Mai 2019 beim CSV in Krefeld

 

02.10.2018 - Liebe Breitensportreferenten, liebe Sportentwicklungsrefernten der LV´s, anbei erhaltet ihr die Save the date Ausschreibung für den DHB-Schulhockey Pokal 2019!

Das Schulhockeyturnier für die Altersklassen 2006-2009 wird im nächsten Jahr vom 16.-18. Mai 2019 beim CSV in Krefeld stattfinden. Neben einem tollen Hockeyturnier erwartet die Teilnehmer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und hautnah Erlebnisse mit deutschen Hockeystars!

Bitte leitet die Ausschreibung an Schulen und weitere in Schulen aktive Personen weiter! Wir freuen uns auf Teilnehmer aus allen LV´s!

Viele Grüße Linda Sandkaulen, Referentin Sportentwicklung

» Ausschreibung (PDF)
» Save the Date (PDF)

DM Jugend Feld

Regionalausscheidungen sind in vollem Gange

 

01.10.2018 - Erstmalig in diesem Jahr finden keine zentrale Vorrunden mehr statt. Stattdessen tragen die Regionen Qualifikationsspiele nach unterschiedlichen Systemen aus. Diese findet ihr hier:

» Norddeutschland (Interessengemeinschaft Nord)

» Ostdeutschland (Ostdeutscher Hockey-Verband)

» Süddeutschland (Süddeutscher Hockey-Verband)

» Westdeutschland (Westdeutscher Hockey-Verband)

Bayern-Jungen und West-Mädchen jubeln

U16-Länderpokale in Stuttgart ausgetragen / Breucker: „Hoher Unterhaltungswert“

 

30.09.2018 - Große Freude beim Bayerischen Hockey-Verband: Nach 41 Jahren gewannen die BHV-Jungen wieder den Franz-Schmitz-Pokal. Im Endspiel des U16-Länderpokals bezwangen die Bayern in Stuttgart die Auswahl von Berlin mit 3:2. Bei der 66. Ausspielung des Wettbewerbs war es der insgesamt vierte bayerische Triumph. Die Mädchen des Westdeutschen Hockey-Verbandes entthronten im 63. Hessenschild den Titelverteidiger Hamburg mit einem 4:2-Sieg im Endspiel. Für den WHV war es der 17. Sieg, zuletzt hatten sie 2014 den Hessenschild gewonnen. Bundesjugendwartin Anette Breucker sprach von einem „hohen Unterhaltungswert“, den die Endrunde auf der Anlage des HTC Stuttgarter Kickers geboten hatte. Alle Turnierinfos auf der Sonderseite.

» Zur Länderpokal-Sonderseite 2018

In eigener Sache

Der Mailserver wurde umgestellt

 

28.09.2018 - In letzter Zeit ist das Spamaufkommen extrem gestiegen. Wir haben deshalb gestern Abend unseren Mailserver aktualisiert und eine neue Software eingespielt. Wir hoffen, damit den Spam wirksamer bekämpfen zu können.

Für Nutzer einer offiziellen Mailadresse (@hockey.de, @deutscher-hockey-bund.de, @bayernhockey.de, @whv-hockey.de, usw.) hat sich nur eines geändert: der Port 25 kann nicht mehr für den Postausgang (SMTP) genutzt werden! Stattdessen muss der Standard-Port für SSL 587 für den Postausgang verwendet werden. Weiteres siehe hier:

» Mail Einstellungen

Bei Problemen wenden Sie sich bitte zunächst an den Administrator der entsprechenden Domain. In der Regel ist das die Geschäftsstelle des Verbandes. Wenn alles nicht hilft, mailen Sie uns:

Mail sendenWebtean hockey.de

Jugend trainiert für Olympia

Die besten Schulhockeymannschaften ermitteln in Berlin wieder ihren Bundessieger

 

26.09.2018 - Auf der Sportanlage des Ernst-Reuter-Stadions in Berlin-Zehlendorf treffen sich wieder die besten Schulhockeymannschaften in der Altersklasse WK III (U 15), um ihren Bundessieger zu ermitteln. Der Wettergott meint es gut mit den jugendlichen Hockeyspielern. Nachdem sie am Sonntag, als alle Mannschaften in Berlin eintrafen, noch mit Dauerregen begrüßt wurden, scheint jetzt die Sonne und sorgt für ideale Bedingungen an der Wettkampfstätte.

Alle Informationen zum Turnier, Teams, Spielplan, Ergebnisse und Berichte, gibt es wie jedes Jahr auf der Sonderseite:

» zur Sonderseite JTFO

2. Bundesliga: Zwei Spielausfälle am Sonntag

Regen sorgte für unbespielbare Plätze in Hannover und Mönchengladbach

 

23.09.2018 - Das regenreiche Wetter hat für zwei Spielausfälle in der 2. Bundesliga gesorgt. Die Herrenpartie in Hannover zwischen dem DHC und SW Köln wurde nach dem ersten Viertel wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgebrochen. Aus gleichem Grund erst gar nicht angepfiffen wurde das Spiel Gladbach gegen Heimfeld. Die Herren des Münchner SC siegten im Spitzenspiel der beiden Erstligaabsteiger mit 1:0 beim TSV Mannheim. Süd-Spitzenreiter bleibt aber der SC Frankfurt mit weißer Weste. Im Norden behielt Großflottbek die Führung, auch wenn der GTHGC erstmals Punkte liegen ließ. Bei den Damen wurde das spielfreie Flottbek von Braunschweig und Raffelberg an der Nord-Spitze überholt. Im Süden führt weiterhin Aufsteiger BW Berlin die Tabelle an.

» Zur 2. Bundesliga Damen
» Zur 2. Bundesliga Herren

Bericht aus Berliner Sicht

„OLD BOYS“ BERLIN GEWINNEN SILBERSCHILD ZUM ZWEITEN MAL IN SERIE

 

17.09.2018 - Die Berliner Seniorenauswahl M50 hat den Silberschild verteidigt! 2017 hatte Berlin den Pokalwettbewerb der deutschen Hockeylandesverbände erstmals gewonnen und durfte nun als Gastgeber agieren. Der BHV und der DHB richteten das Turnier beim Berliner SC aus; acht Verbände hatten ihre Auswahlteams geschickt und freuten sich über Toporganisation und angenehmste Stimmung auf und jenseits der beiden Plätze. Mit dabei: Viele ehemalige Bundesligaspieler, einige Ex-Nationalspieler und zahlreiche aktuelle Masters-Nationalspieler und WM-Medaillengewinner der M50 und M55.

» Bericht der Berliner weiter lesen

Ausrichter Rhein-Pfalz / Berlin-Pokal fixiert

Kreuznacher HC ist Gastgeber der Hallen-Länderpokale

 

17.09.2018 - Die Länderturniere um den Rhein-Pfalz und den Berlin-Pokal werden am 15./16.12.2018 in Bad Kreuznach ausgetragen. Mit dem Kreuznacher HC konnte ein Verein mit einem von vielen Ausrichtungen bei Deutschen Meisterschaften geübten Organisationsteam gefunden werden.

Die Sonderseiten werden in Kürze frei geschaltet.

Thomas Otto im 400er Club

Schiedsrichter Thomas Otto (PSU) leitete Samstag sein 400. Bundesligaspiel

 

02.09.2018 - Der in Torgau wohnende und für die Potsdamer SU pfeifende Thomas Otto steht seit dem Jahr 2000 in der Bundesliga auf dem Platz und leitete nun am gestrigen Samstag sein 400. Spiel bei der Partie Düsseldorfer HC gegen Club an der Alster an der Seite seines Kollegen Benjamin Göntgen. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Jubiläumsspiel und mögen noch viele weitere Bundesligaspiele folgen!

Old Boys in Berlin

Berlin verteidigt den Silberschild

 

02.09.2018 - Im Endspiel standen sich Hessen und Berlin gegenüber. In einem engen Spiel gewannen die Titelverteidiger 1:0. Dritter wurde Hamburg, die Westdeutschland mit 5:0 besiegten.

» zur Silberschild-Sonderseite

17.08.2018 - Für die dritte Auflage des wiederbelebten Silberschild haben acht Verbände ein M50-Team gemeldet: Baden-Württemberg, Bremen, Hamburg, Hessen, Rheinland-Pfalz/Saar, Schleswig-Holstein, Westdeutschland und der Titelverteidiger Berlin.

Gespielt wird am 1. und 2. September auf dem Hubertus-Sportplatz beim Berliner Sport-Club. Am Samstag wird in 2 Vierer-Gruppen gespielt. Die beiden besten jeder Gruppe spielen dann am Sonntag überkeuz um die Plätze 1 bis 4, die Dritten und Vierten um die Plätze 5 bis 6.

» Plakat als PDF

Seminare Kindertraining

Im November in Köln: Wie sehen kindgerechte Spiel- und Übungsformen aus?

 

22.08.2018 - Auch in diesem Jahr bietet der DHB im November zwei Seminare zur Gestaltung des Kindertrainings an. Zentrale Themen sind unter anderem, die Teilnehmer/innen zu befähigen, in die Betreuung von Kindern und Jugendlichen im Verein eingebunden zu werden, fähigkeits- und fertigkeitsorientiert zu differenzieren.

Auf dem Programm stehen unter anderem die Durchführung von kindgerechten Spiel- und Übungsformen und deren Organisation. Zusätzlich erhält man einen Einblick in Kooperationsmöglichkeiten der Vereine mit Kindergärten und verschiedenen Schulformen. In diesem Jahr gibt es zwei Kindertrainingsseminare - das erste für Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren, die im Vereinstraining für die Altersgruppe "Wusel bis U10" mit eingebunden sind, das zweite für junge Erwachsene (ab 20 Jahre), die im gleichen Bereich engagiert sind.

Wir freuen uns sehr über die Unterstützung des „Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)“, das beide Seminare mit Mitteln aus dem Kinder- und Jugendplan (KJP) bezuschusst. Somit können ein großer Teil der Kosten getragen bzw. rückerstattet werden.

» Ausschreibung & Anmeldung

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
18. November 2018

» Nachrichten Archiv

15.-16. Dezember 2018
18.-19. Mai 2019
Apps für den Ergebnisdienst
YouSport
 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de