Berlin

Hockey Nachrichten

Jugend-DM: Der Westen als großer Gewinner

WHV-Vertreter stellen 12 der 24 Teams der Endrunden der Deutschen Meisterschaft

 

14.10.2018 - Einmal mehr war der HTC Uhlenhorst Mülheim der erfolgreichste Verein bei den Jugend-Zwischenrunden um die Deutsche Feldmeisterschaft 2018. Vier Mannschaften des HTCU haben den Sprung zur Endrunde geschafft. Je drei Teams dürfen dorthin UHC Hamburg, Rot-Weiß Köln und Düsseldorfer HC schicken. Mit zwei Vertretern sind Berliner HC und Mannheimer HC bei den Endrunden. Je eine Mannschaft können Crefelder HTC, SC Frankfurt, Club Raffelberg, HG Nürnberg, Alster Hamburg, Großflottbeker THGC und Bremer HC entsenden. Auf insgesamt 13 Vereine verteilen sich die 24 Endrundenplätze. Klarer Regionalgewinner war der Westdeutsche Hockey-Verband, der mit seinen Teams exakt die Hälfte der Endrundenteilnehmer stellt. Die Deutschen Meister in sechs Altersklassen werden kommendes Wochenende in Heilbronn (Männliche Jugend A), Bad Dürkheim (MJB), Ludwigshafen (WJA), Wiesbaden (WJB) und Krefeld (Knaben und Mädchen) ausgetragen. Alle Infos auf der Sonderseite.

» zu den Sonderseiten DM Jugend

1.BL: Die Rückrunde startet

Aber noch nicht für alle Herrenteams / Damen: UHC - MHC und TSVM - Bremen wichtige Partien

 

12.10.2018 Die 1. Liga der Damen startet an diesem Wochenende in „kleiner Besetzung“ in die Rückrunde. Da hier alle Teams elf Spiele absolviert haben, ist die Tabelle recht aussagekräftig. Und die Prognosen der meisten Trainer, dass sich die Endrunden-Teilnehmer der vergangenen Saison – Club an der Alster, UHC Hamburg, Mannheimer HC und Düsseldorf (Foto: Trainer Nico Sussenburger) – wieder früh absetzen würden, hat sich bewahrheitet. Der Vierte UHC hat bereits sieben Punkte Vorsprung auf den Fünften RW Köln, der ja auch letzte Saison der längste ernsthafte Verfolger des Spitzentrios war.

» weiter

2. Bundesliga: Flottbek bei Damen und Herren vorn

GTHGC doppelter Tabellenführer / Erste Niederlage für Damen von BW Berlin

 

14.10.2018 - Erstmals als Verlierer gingen in der 2. Bundesliga die Damen von BW Berlin vom Platz. Der Süd-Aufsteiger und Tabellenführer verlor in Obermenzing 1:3, Nutznießer ist hauptsächlich Rüsselsheim, das nach dem 3:2 über Nürnberg und einem weniger absolvierten Spiel quasi zu BW Berlin aufschloss. Mit zwei hohen Siegen übernahm im Norden Großflottbek erstmals die Tabellenführung. Auch bei den Herren ist Großflottbek das beste Nord-Team. Ebenso wie der GTHGC steht im Süden Mannheim als Herbstmeister fest. Der TSV gewann das Spitzenspiel gegen Frankfurt klar mit 4:0.

» Zur 2. Bundesliga Damen
» Zur 2. Bundesliga Herren

rbb Praxis

Schmerzen im Knie? - Neue Hilfe bei Kreuzband-Problemen

 

10.10.2018 - Manchmal reicht eine falsche Drehung und das Kreuzband reißt. Inzwischen gibt es immer bessere Möglichkeiten das Kreuzband operativ wieder in Funktion zu bringen. Doch trotzdem folgt ein oft monatelanger Ausfall, auch für Nicht-Profis ein Problem. Die rbb Praxis zeigt, wer besonders gefährdet ist und wie man eine Ruptur verhindert. Unterstützt wird rbb Praxis dabei von einem Hockey-Olympiasieger: Martin Häner ist inzwischen nicht nur sportlicher, sondern auch medizinischer Experte, als angehender Orthopäde und Unfallchirurg.

» zur Mediathek des rbb

Sieger deutscher Jugendpokal

Düsseldorfer SC, Berliner Bären (weiblich), Potsdamer Sport-Union und Gladbacher HTC (männlich)

 

08.10.2018 - Am Wochenende fanden die Endrunden um den Deutschen Jugendpokal 2018 statt. Die Teilnahme ist den Teams der Altersklasse Männliche/Weibliche Jugend B vorbehalten, die in den zweithöchsten Spielklassen der Landesverbände Sieger werden. In diesem Jahr schafften es die Weibliche Jugend B des Düsseldorfer SC sowie der Berliner Bären diesen Titel zu gewinnen. Bei den Jungs gingen die Titel an den Gladbacher HTC sowie die Potsdamer Sport-Union. Ein großer Dank gilt den vier Ausrichtern Spandauer HTC/TSV Falkensee (Nord weiblich), Pritzwalker FHV (Nord männlich), SV Tresenwald (Süd weiblich) und SSV Ulm (Süd männlich), die als Gastgeber für die Endrunden großes Engagement zeigten.

» Zur Evenseite

Ostdeutscher Hockey-Verband

Die ersten Ostdeutschen Meisterschaften der Jugend auf dem Feld sind beendet

 

07.10.2018 - Wir danken allen Beteiligten für ihren Einsatz und gratulieren allen Teams! Für die DM Zwischenrunde haben sich die Meister und die Vizemeister qualifiziert.

Mädchen A: 1. Berliner HC, 2. Berliner SC, 3. Zehlendorfer Wespen, 4. SV Motor Meerane

Weibliche Jugend B: 1. Berliner HC, 2. TuS Lichterfelde, 3. Post SV Chemnitz, 4. HC Osternienburg

Knaben A: 1. Berliner HC, 2. TC Blau-Weiss, 3. Cöthener HC 02, 4. ATV Leipzig

Männliche Jugend B: 1. Berliner HC, 2. Berliner SC, 3. Cöthener HC 02, 4. TC Blau-Weiss

Die Weibliche Jugend A und die Männliche Jugend A hatten ihre Spiele bereits vor eine Woche abgeschlossen.

» zur DM Jugend

1.BL: DHC baut Führung aus

Damen: Hochklassige Topspiele / TSVM mit erstem Saisonsieg / BHC-Herren siegen klar

 

07.10.2018 - Die Damen des Düsseldorfer HC haben am Sonntag mit einem 4:3-Erfolg in einem hochklassigen Match bei Vizemeister UHC Hamburg die Tabellenführung auf drei Punkte ausgebaut. Neuer Zweiter der Liga ist der Mannheimer HC, der Meister Alster in einem ebenso rassigen Erstliga-Spiel zuhause knapp mit 2:1 bezwingen konnte. Köln kam beim HTHC nur zu einem umstrittenen 1:1 und konnte die Lücke zu den Endrundenplätzen dadurch nicht entscheidend verkleinern. Im Abstiegsduell gewann der TSV Mannheim bei den Zehlendorfer Wespen am Ende klar mit 3:0 - der erste Saisonsieg der Kurpfälzerinnen am 11. Spieltag. Bremen rutschte durch ein 0:0 in München auf den letzten Tabellenplatz ab.

Im einzigen Herren-Spiel des Sonntags gewann der Berliner HC dank eines starken Martin Häner am Ende deutlich mit 4:1 gegen den Düsseldorfer HC und schon sich damit in die obere Tabellenhälfte auf Platz sechs. Der DHC bleibt Letzter und hat nun sechs Zähler Rückstand auf das rettende Ufer.

» Zur Hockeyliga Berichterstattung

Größere Zufriedenheit auf weiblicher Seite

Nachlese zum Hessenschild und Franz-Schmitz-Pokal 2018

 

03.10.2018 - Große Freude beim Bayerischen Hockey-Verband: Nach 41 Jahren gewannen die BHV-Jungen wieder den Franz-Schmitz-Pokal. Im Endspiel des U16-Länderpokals bezwangen die Bayern in Stuttgart die Auswahl von Berlin mit 3:2. Bei der 66. Ausspielung des Wettbewerbs war es der insgesamt vierte bayerische Triumph. Die Mädchen des Westdeutschen Hockey-Verbandes entthronten im 63. Hessenschild den Titelverteidiger Hamburg mit einem 4:2-Sieg im Endspiel. Für den WHV war es der 17. Sieg, zuletzt hatten sie 2014 den Hessenschild gewonnen. Die Bundestrainer Valentin Altenburg (für den Franz-Schmitz-Pokal) und Akim Bouchouchi (für den Hessenschild) waren aufmerksame Beobachter.

» weiter lesen

DM Jugend Feld

Regionalausscheidungen sind in vollem Gange

 

01.10.2018 - Erstmalig in diesem Jahr finden keine zentrale Vorrunden mehr statt. Stattdessen tragen die Regionen Qualifikationsspiele nach unterschiedlichen Systemen aus. Diese findet ihr hier:

» Norddeutschland (Interessengemeinschaft Nord)

» Ostdeutschland (Ostdeutscher Hockey-Verband)

» Süddeutschland (Süddeutscher Hockey-Verband)

» Westdeutschland (Westdeutscher Hockey-Verband)

DHB-Schulhockey Pokal 2019

Save the Date: 16.-18. Mai 2019 beim CSV in Krefeld

 

02.10.2018 - Liebe Breitensportreferenten, liebe Sportentwicklungsrefernten der LV´s, anbei erhaltet ihr die Save the date Ausschreibung für den DHB-Schulhockey Pokal 2019!

Das Schulhockeyturnier für die Altersklassen 2006-2009 wird im nächsten Jahr vom 16.-18. Mai 2019 beim CSV in Krefeld stattfinden. Neben einem tollen Hockeyturnier erwartet die Teilnehmer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und hautnah Erlebnisse mit deutschen Hockeystars!

Bitte leitet die Ausschreibung an Schulen und weitere in Schulen aktive Personen weiter! Wir freuen uns auf Teilnehmer aus allen LV´s!

Viele Grüße Linda Sandkaulen, Referentin Sportentwicklung

» Ausschreibung (PDF)
» Save the Date (PDF)

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
15. Oktober 2018

» Nachrichten Archiv


13.-21. Oktober 2018
15.-16. Dezember 2018
13.10.+14.10.2018
zum OHV Pokal, der Ostdeutschen Meisterschaft der Mädchen B und Knaben B
Apps für den Ergebnisdienst
YouSport
 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de