Hockey Nachrichten

Hallen-WM: 2. Spieltag

Die deutschen Teams bleiben ohne Punktverlust

 

08.02.2018 - Die Gegner der deutschen Teams am 2. Spieltag waren schwerer als am Vortag. Die Damen schlugen die Ukraine 0:6 (0:2). Im zweiten Spiel des Tages ging es gegen den bisherigen Gruppenzweiten Tschechien und wenn auch die DANAS einige Chancen liegen liessen - unter anderem zwei Siebenmeter - so war das knappe 2:1 (1:0) glücklich.

Auch für die Herren erwies sich Tschechien als ein schwerer Gegner, das Ergebnis: 6:5 (3:4). Da die HONAMAS mit diesem Spiel nicht zufrieden waren, machten sie es im nächsten besser und schlugen Polen in einem unterhaltsamen Spiel 6:3 (3:1).

Morgen stehen die letzten Gruppenspiele und die Viertelfinale der Herren auf dem Programm. Sport1 bietet Spiele im Livestream und die Viertelfinale im TV an:

» 11:30 Uhr Herren: Deutschland - Trinidad und Tobago
» 15:20 Uhr Damen: Deutschland - Australien

» zur Sonderseite auf beta.hockey.de
» Offizielle Website der FIH

 
21. September 2018
« zurück
» mehr Nachrichten
29.-30. September 2018
6.-7. Oktober 2018
Apps für den Ergebnisdienst
YouSport
 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de