Nachrichten Feed

Hockey Nachrichten

1.Bundesliga: HTHC-Herren buchen das letzte FINAL-FOUR-Ticket

Großflottbeks Damen nach dem 1:2 in München in höchster Abstiegsnot

 

27.05.2018 - Dank eines 4:4-Unentschiedens gegen Meister Mannheimer HC haben die Herren des HTHC am Sonntag das achte und letzte Ticket für die FINAL FOUR am 9./10. Juni in Krefeld gebucht. Der Punkt vergrößerte ihren Vorsprung auf den Club an der Alster auf vier Zähler vor dem letzten Spieltag. Damit stehen RW Köln, Uhlenhorst Mülheim, Mannheimer HC und HTHC als Endrundenteilnehmer bei den Herren fest. Am letzten Spieltag entscheidet sich aber noch, wie die Halbfinal-Konstellation sein wird. TSV Mannheim steht seit Samstag als zweiter Absteiger neben dem Münchner SC fest.

Bei den Damen hatten sich der Club an der Alster, Mannheimer HC, UHC und Düsseldorfer HC ja bereits ihre Tickets für Krefeld gesichert. Im Abstiegskampf ging es aber an diesem Wochenende ordentlich zur Sache. Club Raffelberg stand seit dem 3:5 am Samstag gegen TSV Mannheim als erster Absteiger fest. Nach dem 2:1-Sieg des Münchner SC am Sonntag gegen Großflottbek sind die Süddeutschen gerettet, während der GTHGC nun als Vorletzter in höchster Not steckt. Nur ein Sieg über Alster im letzten Saisonspiel bei gleichzeitiger Niederlage des TSV Mannheim zuhause gegen Düsseldorf würde die Flottbekerinnen noch retten.

» Zur Bundesliga-Berichterstattung

Benefizspiel „Hockey gegen Krebs“
beim VfL Bad Kreuznach

Anstoßzeit im Salinental um 17:00 Uhr

 

27.05.2018 - Bad Kreuznach; am Donnerstag, 31.5.2018 wird im Rahmen des großen VfL 1848 Bad Kreuznach Knabenhockeyturniers um 17 Uhr im Stadion Salinental Bad Kreuznach das Benefizspiel „Hockey gegen Krebs“ stattfinden. Der Reinerlös wird unter Bad Kreuznacher Institutionen aufgeteilt (z.B. Elternzimmer in der Bad Kreuznacher Diakonie, Clowns mit Herz St. Marienwörth, Sophia Kallinowsky Stiftung, etc.).

Es wird ein Bad Kreuznach Dream Team (von Thorsten Ackermann zusammengestellt) gegen ein Hockey gegen Krebs All Stars Team (Der Initiator von http://hockeygegenkrebs.com/ Axel Schröder stellt diese Mannschaft zusammen) antreten! Zahlreiche Olympiasieger und Weltmeister haben Ihr Kommen zugesagt J

Spielbeginn wird 17 Uhr sein und das Rahmenprogramm inkl. Typisierungsaktion (DKMS) und einigen Überraschungen startet bereits ab 15 Uhr !

Wir verzichten auf das übliche Eintrittsgeld, freuen uns natürlich über Spenden !

Gerne könnt Ihr auf folgendes Konto spenden:

Förderverein der Hockeyabteilung des VfL 1848 Bad Kreuznach

IBAN DE19 5605 0180 0017 1117 41

Spendenbescheinigungen können selbstverständlich ausgestellt werden.

Eine Tombola mit vielen attraktiven Preisen findet ebenfalls statt – falls Ihr noch einen Preis hinzusteuern wollt und könnt – ruft mich gerne an.

Es wird auch im Anschluss eine Charityparty bei Alexander Jacob im Kurhaus Rheingrafenstein geben! Karten sind zum Preis von 18,48 Euro inkl. zehn Euro Verzehrgutschein ab sofort erhältlich – begrenztes Kontingent!

Pressestelle des VfL Bad Kreuznach - Hockey

Kreuzmacher HC - Kita-Cup

1. Kita Hockey Cup des Kreuznacher HC war ein voller Erfolg

 


26.05.2018 - Bad Kreuznach; Zum ersten Mal hatte der Kreuznacher HC am vergangenen Mittwoch zum Kita-Hockey-Cup eingeladen. Die Hauptdarsteller, 140 Kinder aus fünf verschiedenen Kitas in Bad Kreuznach und Bretzenheim, kamen ans Stadion Salinental. Alle teilnehmenden Kitas hatten für das Turnier T-Shirts in verschiedenen Farben an, die sie eigens für das Turnier gestaltet hatten.

Alex Dehmer, hauptamtlicher Jugendkoordinator beim KHC und der Auszubildende Daniel Lukas stellten das Spektakel auf die Beine. Die jeweils zehnminütigen Spiele fanden auf zwei Kleinfeldern parallel statt. Nach einem Warmwerden in den ersten Partien und einigen Hilfe- stellungen der Trainer an der Seitenlinie wie „ihr spielt in diese Richtung und dürft auf dieses Tor schießen", entwickelten sich muntere Treffen. Die Kinder draußen feuerten lautstark ihre Mannschaft an. Sogar einige Eltern und Großeltern hatten sich am Spielfeldrand im Salinental eingefunden. Viele Hockey-Mitmach-Stationen und der abschließende Staffellauf sorgten für zusätzliche Abwechslung.

„Alle Teams haben heute viele, große Gewinner", lobte Alex Dehmer bei der Siegerehrung den Einsatz des Nachwuchses. Auch Herr Schlosser, neuer Beigeordneter der Stadt, schaute im Stadion vorbei und richtete ein paar Worte an alle Teilnehmer. Jedes Kind nahm eine Urkunde in Empfang und jede Kita erhielt einen Teilnehmer-Pokal in Form eines kleinen Hockeyschlägers. Das Turnier bescherte dem Organisations-Team und den zahlreichen Helfern des KHC viel Lob. „Nach dieser positiven Resonanz ist eine Neuauflage des Kita Cups in 2019 schon fest eingeplant“, resümierte Alex Dehmer.

Teilnehmer am Kita Cup 2018 waren Kita Steinkaut, Kita „Hannah Arendt“, Kinderhaus Matthäus, Kita St. Franziskus, Flitzkids Bretzenheim


Pressestelle des Kreuznacher Hockey Club

Länderspiele in Freiberg

Vergleiche der weiblichen U18 zwischen Deutschland und Polen

 

25.05.2018 - Nach 2012 und 2014 ist der Freiberger HTC zum dritten Mal Gastgeber bei Ländervergleichen im Feldhockey zwischen Deutschland und Polen. In insgesamt drei Partien treffen im Juni beide Nationen in der Altersklassen der weiblichen U18 im Hockey- und Tennispark an der Hainichener Straße aufeinander und nutzen den Aufenthalt in Freiberg vom 12.06-15.06.18 auch für einige Trainingseinheiten. Der Eintritt zu allen Spielen ist frei. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

2. Bundesliga: Das Süd-„Endspiel“ der Damen steht

Zehlendorf und Rüsselsheim vor Aufstiegsduell / Herren-Spitzenteams souverän

 

27.05.2018 - In der 2. Bundesliga wird es bei den Damen ein „Endspiel“ um die Gruppenmeisterschaft im Süden gaben: Zehlendorf übernahm durch ein 7:0 über Charlottenburg wieder die Tabellenspitze und kann – nahezu unabhängig vom Rüsselsheimer Ergebnis am 2. Juni – im direkten Duell gegen den RRK am 17. Juni in Berlin um den Bundesligaaufstieg spielen. In der Nord-Gruppe steht Bremen bei fünf Punkten Vorsprung zwei Spiele vor Schluss ganz dicht vor dem Aufstieg. Bei den Herren gaben sich die Spitzenteams keine Blöße. Sowohl die Tabellenführer Polo Hamburg und BW Berlin siegten wie auch deren Verfolger BW Köln und Neuss sowie Frankfurt. Der SC 80 hat inzwischen offiziell Einspruch gegen die geänderten Spielwertungen eingelegt.

» Zur 2. Bundesliga Damen
» Zur 2. Bundesliga Herren

Berliner Hockey-Verband

C-Lizenz Lehrgang (Breitensport) - Noch freie Plätze!

 

25.05.2018 - In dem C-Lizenz Lehrgang (Breitensport), der von Montag, 25. Juni - Freitag, 29. Juni 2018 (jeweils von 9.00 - 18.00 Uhr) stttfindet, sind noch freie Plätze verfügbar.

Zur Zeit liegen 7 Anmeldungen vor. Damit der Lehrgang stattfinden kann, werden noch 8 Teilnehmer benötigt.

Weitere Informationen:

» Mitteilung Geschäftsstelle Nr. 22

Die überfachliche Ausbildung an der Landessportschule Berlin muss absolviert sein oder es muss eine Anmeldung dazu nachgewiesen werden.

» Anmeldeformular (DOC)

WM-Test mit den Besten der Welt!

real FOUR NATIONS CUP Women vom 11. bis 14. Juli in Grünwald

 

25.05.2018 - Vier der besten sechs Damen-Nationalteams der Welt testen ihre WM-Form beim real FOUR NATIONS CUP vom 11. bis 14. Juli in Grünwald. Angeführt wird das bestbesetzte Damenturnier seit Jahren in Deutschland vom Weltranglisten-Ersten Niederlande. Hinzu kommen die Nummer drei und vier Argentinien und Neuseeland sowie die DANAS als Gastgeberinnen und aktuelle Sechste der Weltrangliste.

» Alle Infos zum Turnier auf der Eventseite

real FOUR NATIONS CUP 2018: Vorverkauf gestartet

26. bis 29. Juli beim Düsseldorfer HC: Karten zwischen 5 und 35 Euro

 

25.05.2018 - Für den real FOUR NATIONS CUP 2018 in Düsseldorf hat der Vorverkauf begonnen. Der Olympiadritte Deutschland empfängt vom 26. bis 29. Juli auf der Anlage des Düsseldorfer HC (Am Seestern 10) den Olympiasieger Argentinien, den EM-Dritten von 2015 Irland sowie Frankreich, den Olympia-Gastgeber 2024. Gespielt wird Donnerstag, Freitag – jeweils am frühen Abend – sowie am Sonntag. Eintrittskarten gibt es auf der Vorverkaufsseite www.HockeyTicket.de zwischen 5 Euro (Kinder bis 12 Jahre) und 35 Euro (Dauerkarte Erwachsene).

» Alle Infos zum Turnier auf der Eventseite

FINAL FOUR 2018 beim Crefelder HTC wirft seine Schatten voraus

Am 9./10. Juni an der Hüttenallee: Organisatoren rechnen mit "Full House"

 

25.05.2018 - Am 9./10. Juni steigt das FINAL-FOUR-Turnier der Damen und Herren 2018 beim Crefelder HTC. Mit riesigem Aufwand stellen die Organisatoren um Robert Haake ein Mega-Event auf die Beine, das neben der sportlichen Dramatik auch ganz viel Rahmenprogramm zu bieten hat. Die Berichterstattung zu dieser Deutschen Endrunde findet über die Event-Homepage statt:


» www.feldhockey-dm-2018.de

In eigener Sache:

Serverausfall von 11:00 bis 12:30 Uhr

 

24.05.2018 - Aufgrund eines Stromausfalles im Rechenzentrum stand das Hockey-Portal heute von 11:00 Uhr für einundeinehalbe Stunde nicht zur Verfügung. Wir bitten diese Störung zu entschuldigen.

Mail sendenWebteam hockey.de

Hamburgiade 2018

Breiten- und Multisport-Event vom 9. – 17. Juni 2018

 

23.05.2018 - Die Hamburgiade ist das Multisportevent für die Metropolregion Hamburg, organisiert vom Hamburger Betriebssportverband. 2016 wude das Event erstmalig - als Reaktion auf das negative Hamburger Olympiareferendum - ausgetragen. Zum 3. Mal werden Aktive aus über 200 Hamburger Unternehmen in den verschiedenen Einzel- und Teamdisziplinen an den Start gehen. Jeder kann teilnehmen und eine Mitgliedschaft in einer Betriebssportgemeinschaft oder einem Verein ist nicht notwendig!

» Mehr erfahren...

Unsere M75-Hockey-Senioren sind cool

DOSB-Urkunde für die älteste Nationalmannschaft des "Team Germany 60+"

 

23.05.2018 - Dass sich eine Hockeymannschaft, deren Spieler 75 Jahre und noch älter sind, zu „Deutschlands coolsten Seniorengruppen“ zählen kann, ist jetzt der M75-Mannschaft des „Team Germany 60+“ vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) sogar per Urkunde bestätigt worden. Sie ist die einzige deutsche Hockeymannschaft, in ihrer Altersklasse wohl sogar die einzige Großfeld-Mannschaft im gesamten deutschen Sport, die auch noch an regulären Wettkämpfen mit Erfolg teilnimmt. Mit ihrem zweiten Platz in der Altersklasse M75 bei den Senioren-Europameisterschaften 2017 in Glasgow stellt sie zurzeit den amtierenden Vize-Europameister.

» Bericht lesen

Die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO)

und das neue Bundesdatenschutzgesetz lösen vom 25. Mai 2018 an bisherige nationale Bestimmungen ab.

 

22.05.2018 - Das europäische Datenschutzrecht wird vereinheitlicht: Die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz lösen vom 25. Mai 2018 an bisherige nationale Bestimmungen ab. Damit gehen Veränderungen für Organisationen einher, die personenbezogene Daten teilweise oder ganz automatisiert verarbeiten oder speichern. Somit sind auch Vereine betroffen.

» zur VIBSS Sonderseite

» Checkliste 1. Hilfe-Koffer

Deutsch-Polnisches Jugendwerk U18 männlich

Startschuss für den neuen Kunstrasenplatz in Machern

 

22.05.2018 - Deutsch-Polnisches Jugendwerk auf dem neuen Kunstrasen in Machern

Im Zeitraum vom 12.06 bis zum 15.06.2018 dürfen wir die U18 Mannschaften aus Deutschland und Polen begrüßen. In ihrer Vorbereitung für die kommende Europameisterschaft machen beide Mannschaften in Machern halt. Anlass für dieses Ereignis ist der neue Kunstrasen des SV Tresenwald. Die Mannschaften werden nicht nur trainieren, sie werden auch 3 Länderspiele bestreiten.

Mittwoch, 13. Juni 2018: 18:00 Uhr Länderspiel 1

Donnerstag, 14.06.2018: 18:00 Uhr Länderspiel 2

Freitag, 15.06.2018: 11:00 Uhr Länderspiel 3

Für unsere Jugendspieler wird es auch ein gemeinsames Training geben. Dieses findet nach dem Länderspiel 1 am Mittwoch statt.

Fédération Internationale de Hockey

Schiedsrichterinnen Sophie Bockelmann und Angelika Köppen befördert

 

 

22.05.2018 - Die beiden Schiedsrichterinnen Sophie Bockelmann (MTV Braunschweig) und Angelika Köppen (TSV Riederich) erhielten in der vergangenen Woche sehr erfreuliche Post durch den Hockeyweltverband FIH. Beide wurden in den Status International Umpire (Indoor Hockey) befördert.

Herzlichen Glückwunsch!

Workshop Jugendarbeit in Rheinland-Pfalz/Saar in
Bad Kreuznach am 23. Juni 2018 im Haus des Sports (KHC)

Anmeldungen zum Workshop erforderlich
Bitte umgehend erledigen!

 

22.05.2018 - Koblenz,

Liebe Jugendmitarbeiterinnen und -mitarbeiter in den Vereinen.

Die Resonanz auf unsere Ankündigung, gemeinsam mit der DHB-Jugend einmal unsere eigenen hausgemachten Probleme in der sportlichen Jugendarbeit anzugehen, ist überwältigend.
Darüber hinaus wollen wir auch dem DHB ein Forum für überregionale Jugendthemen und spezielle Angebote für die Arbeit mit Jugendlichen und Kindern geben.

Damit wir den Tagesablauf planen können, wäre es natürlich erforderlich, dass Ihr euch verbindlich anmelden und uns auch die Anzahl der mitkommenden Jugendlichen mitteilen würdet.

Vorgesehen ist, dass wir im Clubhaus des KHC zusammen auch das Mittagessen einnehmen werden.

Kosten entstehen für Euch keine!

Die Themenpalette reicht von Änderung der Organisationsformen in den Verbandsligen, Qualifizierung der Vereinstrainer, Einsatz vonneutralen Jugend-Schiedsrichter in den Oberligen, keine Spielleitung durch Vereinstrainer bei Spielen ihrer Mannschaften, Einbindung von Eltern über das Kuchen verkaufen hinaus und so weiter...........

Also, wer an einer Verbesserung unserer Systeme interessiert ist, meldet sich bitte umgehend bei unserer Geschäftsstelle: Jochen Göltz (jochengoeltz@t-online.de) an und vergesst bitte nicht, auch eure Jugendlichen mit anzumelden. Mail genügt!

In Kürze veröffentlichen wir den genauen Tagesablauf zum Workshop an dieser Stelle.

Harald Annemaier

Präsident

Klaus Fuchs

Referent für Sportentwicklung

M65-Teams: Tilburg der Zwischenstopp vor der WM 2018 in Barcelona

Platz zwei und drei beim "International Super Veterans Tournament"

 

21.05.2018 - Ein großer Schritt auf dem Weg zur Senioren-WM 2018 Ende Juni in Barcelona führte die beiden M65-Mannschaften des „Team Germany 60+“ in die Niederlande zum HC Tilburg. Ohne lange bzw. aufwendige Anfahrtswege bot sich ihnen am ersten, leicht verlängerten Mai-Wochenende die einzigartige Gelegenheit im Rahmen eines Turniers, dem traditionellen „International Super Veterans Tournament“ (ISVT), auf einer der größten Hockeyanlagen zur Vorbereitung unter Wettkampfbedingungen sehr viele Spiele bestreiten zu können, gerade gegen unterschiedliche Teams, die alle dem Altersbereich der Grand Masters (ab M60) angehören.

» Bericht lesen

DHB beschließt Auslagerung der Marketing-Abteilung

Direktor Jan Fischer verlässt den Verband zum 31. Juli 2018

 

18.05.2018 - Das Präsidium und der Vorstand des DHB haben beschlossen, den Tätigkeitsbereich Marketing, Kommunikation und Veranstaltungen auszulagern. Aus diesem Grund endet das Arbeitsverhältnis mit dem Direktor Jan Fischer nach dreijähriger Zusammenarbeit einvernehmlich zum 31. Juli 2018.

Der DHB dankt Jan Fischer für alle Weiterentwicklungen, die er mit seiner leidenschaftlichen Arbeit für den DHB erreicht hat, und wünscht ihm für seinen beruflichen und persönlichen Lebensweg weiterhin viel Erfolg und alles Gute. Die Details der strategischen Neuausrichtung werden gesondert bekanntgegeben.

» zur Meldung auf der DHB-Seite

 
28. Mai 2018
« Aktuelle Nachrichten
Archiv, Feed, Suche
» Nachrichten Archiv
» Nachrichten Feed
» Nachrichten Suche
» Alle anzeigen

» 2 - Allgemein
» 1 - Berlin
» 3 - DHB
» 1 - Hamburg
» 2 - Mitteldeutschland
» 2 - Nationalteams
» 3 - Rheinland-Pfalz/Saar
» 1 - Schiedsrichter
» 2 - Seniorenhockey
» 1 - West (WHV)
Nachrichten Feed

Der Feed enthält die Hockey Nachrichten der letzten 10 Tage.

Hier können Sie den Link zum Feed kopieren, um ihn in ein anderes Programm einzusetzen.

Hockey Nachrichten Feed

 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de