Feld 18/19 • Deutscher Hockey-Bund

2. Bundesliga - Damen

Bericht


Samstag, 27. April 2019

Klipper THC Hamburg - Eintr. Braunschweig   4:1   (3:1)

Schiedsrichter:   N.Küssner | F.Schmidt


» Presseinformation: Spielprotokoll


Das ist ein Statement. Klipper Hamburg feierte zum Rückrundenauftakt einen klaren 4:1-Sieg über Braunschweig und gab durch den verdienten Erfolg das Schlusslicht der Nord-Gruppe ab. „Wir spielen jetzt deutlich variabler als in der Hinrunde“, konnte Matthias Thiel, der das Team zum Ende der Herbstphase für den von seinen Aufgaben entbundenen Andreas Knutzen übernommen hatte, die ersten Früchte der Systemumstellungen ernten. Seine Mannschaft agierte gegen die niedersächsische Eintracht von Beginn an überlegen. Sophie Voigt brachte Klipper früh in Führung. Auf Braunschweigs Ausgleich durch Anne Motyl reagierte Klipper umgehend mit dem 2:1 per Eckennachschuss von Isabel von Gersum. Die gleiche Spielerin erhöhte noch vor der Pause zum 3:1. Nach längerer torloser Phase machte Johanna Roggenbau mit ihrem ersten Bundesligator acht Minuten vor Ende den Sack zu. „Unser Sieg war auch in der Höhe verdient. Braunschweig hatte außer seinem Tor vielleicht noch zwei gute Chancen, wir aber auch“, so Matthias Thiel, der sich nicht nur über die wichtigen drei Punkte, sondern auch über die Spielweise seiner Mannschaft freute: „Das sah nach modernem Hockey aus.“

 

Tore:
1:0 Sophie Voigt (4.)
1:1 Anna Motyl (12.)
2:1 Isabel von Gersum (E, 13.)
3:1 Isabel von Gersum (24.)
----------------------------------
4:1 Johanna Roggenbau (52.)

E: 5 (1) / 3 (0)
Grün: 1/0
Z: 100

 
« Zurück Vorwärts »

15./16. Juni 2019

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
» Ergebnisse melden
» Damen
» 1. BL Damen
» 2. BL Damen
» RL West Damen
» OL Gruppe A
» OL Gruppe B
» Relegation
» 1. Verbandsligen
» 1. VL Gruppe A
» 1. VL Gruppe B
» 1. VL Gruppe C
» 1. VL Gruppe D
» 1. VL Gruppe E
» Westfalen
» Kleinfeld Damen
Team-Spielplan
» Plan erstellen
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de