» mehr Nachrichten

WHV Nachrichten

HONAMAS: Den Finaleinzug knapp verpasst

Europameisterschaft in Antwerpen, Herren-Halbfinale: Belgien - Deutschland 4:2 (0:2)

 

22.08.2019 - Die deutschen Herren hatten Weltmeister Belgien im Halbfinale der Europameisterschaft von Antwerpen hart am Rande des Ausscheidens. Bis kurz vor Schluss führte das DHB-Team mit 2:1, kassierte dann aber in einer starken Druckphase der Gastgeber zwei Gegentreffen. In einer eigenen guten Druckphase zum Ende gelang das mögliche 3:3 nicht, so dass Belgien im Gegenkonter sogar noch das 4:2 machen konnte. Die Deutschen spielen nun am Samstag um 18.00 Uhr im Spiel um Bronze gegen die Niederlande, die ihr Halbfinale gegen Spanien mit 3:4 verloren.

» Spielbericht

DANAS: Halbfinale nach dramatischer Schlussphase erreicht

Europameisterschaft Damen in Antwerpen, Vorrunde: Irland - Deutschland 1:1 (1:1)

 

21.08.2019 - Die deutschen Damen mussten am Ende etwas zittern, haben aber das Halbfinale der Europameisterschaft in Antwerpen als Gruppenzweiter hinter England erreicht. Gegen Vizeweltmeister Irland war die DHB-Auswahl lange sehr überlegen, hatte, nach früher Führung durch Pia Maertens und dem Ausgleich per Ecke am Ende des ersten Viertels, mehr als genug Chancen und Ecken, um die Partie zu entscheiden. Doch Abschlusspech und eine überragende Ayeisha McFerran im Tor der Irinnen verhinderten dies.

Der Gegner im Halbfinale ist Spanien, das Belgien durch einen 1:0-Sieg vom ersten Tabellenplatz verdrängte. Zweiter der Gruppe A wurden die Niederländer, die im zweiten Halbfinale gegen England antreten.

» Spielbericht

HONAMAS: Nach 5:0 über Irland im Halbfinale

Europameisterschaft Herren in Antwerpen, Vorrunde: Irland - Deutschland 0:5 (0:2)

 

20.08.2019 - Die deutschen Herren haben mit einem am Ende deutlichen 5:0-Erfolg das Halbfinale der Europameisterschaft in Antwerpen erreicht. Die HONAMAS führten früh durch Tore von Niklas wellen und Tom Grambusch, mussten dann aber lange warten, ehe sie in der Schlussphase den Sieg mit drei späten Toren von Malte Hellwig, Florian Fuchs und Lukas Windfeder noch deutlich gestalteten. (Fotos: DHA / Ariane Schirle)

Im Halbfinale am Donnerstag kommt es nun zum Duell mit Weltmeister und Gastgeber Belgien. Belgien ist ohne Punktverlust und ohne Gegentor Erster der Gruppe A geworden.

» Spielbericht

DANAS: Remis nach starker Leistungssteigerung

EM der Damen in Antwerpen, Vorrunde: Deutschland - England 1:1 (0:1)

 

19.08.2019 - Die deutschen Damen haben im zweiten EM-Gruppenspiel gegen Olympiasieger England 1:1-Unentschieden (0:1) gespielt. In der ersten Hälfte hatten die Engländerinnen mehr vom Spiel, waren etwas aggressiver und griffiger unterwegs, so dass die Pausenführung auch verdient war. Die zweite Hälfte dominierte das DHB-Team jedoch sehr deutlich, hatte insgesamt fünf Ecken und viele Torschüsse – von denen einer an den Innenpfosten ging und einer auf der Linie von einer Verteidigerin geklärt wurde. Letztlich stand „nur“ der Ausgleich durch Hannah Gablac zu Buche. Damit braucht das DHB-Team am Mittwoch um 12.15 Uhr gegen Irland einen Punkt für die Halbfinalteilnehme und einen Dreier zum Gruppensieg.

» Spielbericht

HONAMAS: Knappes 2:3 gegen den Titelverteidiger

Herren-EM in Antwerpen: Deutschland - Niederlande 2:3 (1:1)

 

18.08.2019 - Die deutschen Herren haben im zweiten Gruppenspiel der EM in Antwerpen eine knappe 2:3-Niederlage (1:1) hinnehmen müssen. Der EM-Titelverteidiger war insgesamt einen Tick griffiger unterwegs. Das DHB-Team kam zwar zweimal nach Rückständen direkt zum Ausgleich, doch auf das 2:3 von Thierry Brinkman hatten die HONAMAS keine Antwort mehr parat. Die Deutschen brauchen nun am Dienstag um 15.45 Uhr im letzten Gruppenspiel gegen Irland mindestens ein Remis, um das Halbfinale zu erreichen.

» Spielbericht

Masters-EM: M55 holt den Titel

M50 wird Vize-Europameister

 

17.08.2019 - Spannender hätten die Finale in Krefeld nicht laufen können. Zwei Mal mussten die deutschen Teams bis ins Shootout um den Titel.

» weiter

HONAMAS: Hellwig rückt für Miltkau nach

Der Kölner Stürmer fällt mit muskulärer Verletzung leider aus / Mülheims Youngster rückt nach

 

16.08.2019 - Im deutschen EM-Kader der Herren gab es in letzter Minute noch eine Veränderung. Da Marco Miltkau wegen einer muskulären Verletzung nicht spielen kann, wurde Nachrücker Malte Hellwig (Uhlenhorst Mülheim) kurzfristig für die Europameisterschaft nachnominiert.

Diese Entscheidung gab Bundestrainer Stefan Kermas am Freitagvormittag bekannt. Der Kölner Stürmer probierte es im letzten Trainingsspiel am Donnerstagnachmittag noch einmal, aber die Verletzung ist leider noch nicht weit genug ausgeheilt. So wurde entschieden, den jungen Mülheimer Malte Hellwig, der in der FIH Pro League viele Einsätze hatte und auch schon zu Torerfolgen kam, für die EM nachzunominieren.

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Werbung
Werbung
Hockey spielen - Sprache lernen
Werbung
WHV Jugendschiedsrichter
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 30 Tage:


20.08.2019 - WHV

2. Verbandsliga Herren Gruppe B »


16.08.2019 - DHB

Ansetzungsproblematik zur Feldhockeysaison 2019/20 »


07.08.2019 - WHV

2. Verbandsliga Herren Gruppe B »


01.08.2019 - WHV

Neuer Newsletter der Jugendschiedsrichter - Ausgabe August 2019 »


28.07.2019 - DHB

Besetzung Sportausschuss DHB, Zuständiger Ausschuss Bundesliga und Härtefallausschuss DHB »


zur Sonderseite Prävention
YouSport
Permanent-Link zu den
Sportdeutschland.TV
Landessportbund NRW
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de